Wolfgang Ecke

 3.5 Sterne bei 100 Bewertungen
Autor von Club der Detektive, Die Dame mit dem schwarzen Dackel und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Wolfgang Ecke

Sortieren:
Buchformat:
Club der Detektive

Club der Detektive

 (4)
Erschienen am 01.12.2010
Das geheimnisvolle Gesicht

Das geheimnisvolle Gesicht

 (3)
Erschienen am 01.05.1993
Das Geheimnis der Spieluhr

Das Geheimnis der Spieluhr

 (3)
Erschienen am 22.02.2008
Perry Clifton und der silberne Buddha

Perry Clifton und der silberne Buddha

 (2)
Erschienen am 01.04.1991

Neue Rezensionen zu Wolfgang Ecke

Neu
pardens avatar

Rezension zu "Der Mann in Schwarz (Club der Detektive 1)" von Wolfgang Ecke

Kinderkrimis...
pardenvor einem Jahr

KINDERKRIMIS...

Raffiniert und skrupulös bereitete der Fassadenkletterer Manuel Petit alias Jean Bardin seinen großen Coup an der Côte d'Azur vor. Als er den Balkon im 4. Stock erreichte, war es genau 2 Uhr 35. Bald darauf heften sich drei verschiedene Männer an seine Fersen.

Der Klappentext verrät nicht, dass dies nur eine von zwei Kriminalfällen ist, die in dieser Hörspiel-Version präsentiert werden. Der eine dreht sich um einen groß angelegten Hoteldiebstahl, der andere um die Verfolgung einer Bande, die gefälschte US-Dollar in den Umlauf bringt.

Ehrlich gesagt hatte ich mir hier Mitrate-Krimis erwartet, doch wurden die Lösungen in den beiden Fällen letztlich einfach verraten, z.T. auch noch recht plump. Die Hörspiele sind nett gemacht, zeugen bei den Kriminalfällen selbst aber von einem gehörigen Maß an Naivität, und selbst als Kind wäre ich von der 'Leistung' der Detektive sicher nicht nachhaltig beeindruckt gewesen.

Die Länge (43 Minuten für zwei Kriminalfälle) entspricht aber wohl der Konzentrationsfähigkeit von Kindern. Die Altersempfehlung ist ab 9 Jahren.

Insgesamt nichts, was mir großartig in Erinnerung bleiben wird, und auch für Kinder gibt es heutzutage sicher ansprechendere Formate...


© Parden 

Kommentare: 2
15
Teilen
Janosch79s avatar

Rezension zu "Perry Clifton und die Hand" von Wolfgang Ecke

Mit Perry Clifton auf Spurensuche in Schottland!
Janosch79vor 3 Jahren


Ein weiteres gelungenes Hörspiel aus der Feder von Wolfgang Ecke mit dem Privatdetektiv Perry Clifton.


Inhalt: Die Phantombande schlägt zu! Perry Clifton ermittelt in einem brisanten Fall: Flüchtlinge sollen von "der Hand" illegal nach Großbritannien geschmuggelt werden. Doch William Miller, der Großvater von Perry Cliftons kleinem Freund Dicki, bemerkt das seltsame Treiben auf dem Meer. Deshalb bittet er den erfolgreichen Kaufhausdetektiv nach Schottland zu kommen. Und auch Scotland Yard hat die Spur längst aufgenommen.

Das Hörspiel vom bayerischen Rundfunk stammt aus dem Jahr 1978 und ist eine echte Perle. Thomas Braut schlüpft in die Rolle des Privatdetektivs und Florian Halm ist verantwortlich für Dicki. Über 90 Minuten können die preisgekrönten Sprecher den Hörer mehr als fesseln.
In insgesamt 18 Tracks ist dieses Hörspiel aufgeteilt und liefert eine perfekte Musik- und Geräuschuntermalung, die das "Hörkino" so richtig in Gang setzt. 

Von Anfang bis Ende fesselt dieses Kriminalstück, das für junge Spürnasen ab 8 Jahren gedacht ist.  

Kommentieren0
61
Teilen
Janosch79s avatar

Rezension zu "Ein Fall für Perry Clifton: Treibjagd" von Wolfgang Ecke

Hörspiel-Genuss mit Perry Clifton!
Janosch79vor 3 Jahren


Eine geniales Hörspiel mit Perry Clifton ist Wolfgang Ecke hier gelungen.


Inhalt: Mr. Burton beauftragt Privatdetektiv Perry Clifton einer "Erscheinung" nachzugehen. Er glaubt, auf einem Zeitungsfoto seine Schwägerin wieder erkannt zu haben, die vor einiger Zeit bei einem mysteriösen Verkehrsunfall ums Leben gekommen war. Die Leiche wurde jedoch nie gefunden. Perry Clifton folgt der Spur der vermeintlichen Doppelgängerin nach Basel. Liegt etwa ein Versicherungsbetrug vor?

Dieser kurzweilige Kinder-Krimi von Wolfgang Ecke, der 1973 vom Bayerischen Rundfunk produziert wurde, ist ein echtes Juwel. In über 90 Minuten entfachen die bekannten Stimmen von Horst Tappert, Hans Clarin, Hans Korte und Peter Fricke ein packendes Hörspiel. 
Eine Zeitungsfotografie sorgt bei Mr. James Burton für große Aufregung. Er glaubt seine tödliche verunglückte Schwester wiedererkannt zu haben. Perry Clifton wird für diesen Fall beauftragt und reist dafür von London nach Basel. Gemeinsam mit einem pensionierten Kommissar und seiner Haushälterin begibt sich der Privatdetektiv auf Verbrecherjagd mitten in Basel. Durch insgesamt drei Länder muss Clifton reisen, um schließlich in England den Fall zu lösen.

Für Perry Clifton-Fans ein absoluter Hörgenuss!  

Kommentieren0
28
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 95 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks