Wolfgang Flür Ich war ein Roboter

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich war ein Roboter“ von Wolfgang Flür

Als Pioniere des Elektronischen Minimalismus waren Kraftwerk in den 70er und 80er Jahren Vorbild unzähliger Bands von Depeche Mode bis OMD, The Prodigy und Fat Boy Slim. Mit Stücken wie 'Autobahn', 'Wir sind die Roboter' oder 'Das Model' haben sie die Grenzen dessen durchbrochen, was man damals im Allgemeinen als Pop bezeichnete. 1973 fanden die Kraftwerk-Gründer Florian Schneider-Esleben und Ralf Hütter in Wolfgang Flür einen perfekten Drummer, der bis 1986 bei der Gruppe blieb. In diesem Buch berichtet er von seiner bewegten Zeit in einer der weltweit innovativsten Bands und erzählt aus seinem Leben, nachdem er von den Robotern Abschied genommen hat.

Eine tolle Ergänzung zur sonstigen Literatur über die Gruppe Kraftwerk.

— Prinz83

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

Hygge! Das neue Wohnglück

Zuhause einfach glücklich sein: das Buch bietet mehr als Einrichtungstipps, es vermittelt das Hygge-Gefühl in Wort & Bild...

Kamima

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Interessante Einblicke

    Ich war ein Roboter

    Prinz83

    12. November 2016 um 12:01

    Es gibt kaum eine Musikgruppe, welche die elektronische Musik so geprägt hat und prägt wie Kraftwerk aus Düsseldorf. Wolfgang Flür war ein gutes Jahrzehnt Mitglied als Drummer in dieser Musikgruppe und beschreibt diese Jahre und liefert Einblicke hinter die Kulissen. Dieses Buch ist für mich ein interessantes Werk da es viele Informationen über die sonst sehr zugeknüpfte Gruppe Kraftwerk liefert. Es werden auch viele subjektive Eindrücke geliefert, welche noch eine gewisse Kränkung des Drummers zum Ausdruck bringen. Trotzdem ist dieses Buch für Kraftwerk-Fans unumgänglich und möchte es auch nicht missen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks