Wolfgang Gösweiner

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 20 Rezensionen
(2)
(4)
(9)
(6)
(1)
Wolfgang Gösweiner

Lebenslauf von Wolfgang Gösweiner

Ich wurde 1978 in Schwaz in Tirol geboren und lebe heute als freier Autor, Texter und Übersetzer in Innsbruck. Meiner Faszination für Kriminalgeschichten frönte ich bereits als Kind, als ich einschlägige Klassiker wie »Mord im Orientexpress« verschlang. Im Rahmen meines Studiums der Vergleichenden Literaturwissenschaften widmete ich mich in meiner Diplomarbeit dem Thema des modernen Spannungsromans.

Bekannteste Bücher

Und die Musi spielt dazu

Bei diesen Partnern bestellen:

Leb wohl, Tirol!

Bei diesen Partnern bestellen:

Risswald: Alpenkrimi

Bei diesen Partnern bestellen:

Risswald

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Wolfgang Gösweiner
  • wer singt am Längsten?

    Und die Musi spielt dazu

    Archimedes

    12. September 2016 um 13:02 Rezension zu "Und die Musi spielt dazu" von Wolfgang Gösweiner

    „Und die Musi spielt dazu“ von Wolfgang Gösweiner, ein Kriminalroman aus dem Hause Emons, im Taschenbuchformat auf 239 Seiten. Ein Detektiv wird auf einen Schlagerstar angesetzt, denn sein Manager Peter Friedrich hat Angst um seinen Schützling, ein Drohbrief ist aufgetaucht. Doch Rupert Sonnholz hat keinen Bock auf „Aufpassen“. Gerhard Gruber hat sich seinen Job leicht vorgestellt, aber wenn der zu Beschützende einfach die Gefahr nicht wahrhaben will, was nun? Als bei einem Musikfestival das neue Schlagersternchen Patrizia auf ...

    Mehr
  • Wenig spannender Innbruck Krimi

    Leb wohl, Tirol!

    Stephanus

    10. November 2015 um 09:43 Rezension zu "Leb wohl, Tirol!" von Wolfgang Gösweiner

    Gerd, ein junger Privatdetektiv, wird zum Schutz eines russischen Investors, der in die Skigebiete von Innsbruck investieren will, engagiert. Beim Rundgang am Berg findet die Gruppe eine Leiche und Gerd beginnt zu ermitteln. Hierbei kommt ihm sein Freund Manni zu Hilfe, mit dem er nicht nur in der Drogen- und Rockerszene ermittelt, sondern auch bei einem dubiosen Call-Center. Schon bald stellt sich heraus, dass die Tote zur Drogenszene gehörte und ihr gewalttätiger Ex-Freund mit der Sache etwas zu tun hat. Als dieser ermordet ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2015

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2015 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 6213

    kubine

    01. November 2015 um 14:35
  • Versprochen und gebrochen ---

    Leb wohl, Tirol!

    Bellis-Perennis

    Rezension zu "Leb wohl, Tirol!" von Wolfgang Gösweiner

    Wolfgang Gösweiners Krimi entführt die Leser nach Innsbruck. Der etwas chaotische, stets am Hungertuch nagende Privatermittler Gerhard Huber hat endlich einen vielversprechenden Auftrag: er soll, gemeinsam mit der Polizei, einen russischen Oligarchen während seines Tirol-Aufenthaltes beschatten. Doch dann stolpert die illustre Gesellschaft über eine nackte Frauenleiche. Ohne besonderen Auftrag beginnt Geri zu ermitteln, kommt ihm die Tote doch bekannt vor. Er sticht bei seiner Arbeit in zahlreiche Wespennester. Er prügelt sich ...

    Mehr
    • 5
  • Leserunde zu "Leb wohl, Tirol!" von Wolfgang Gösweiner

    Leb wohl, Tirol!

    Schoneburg

    zu Buchtitel "Leb wohl, Tirol!" von Wolfgang Gösweiner

    Tiroler Idylle mal anders „Jetzt pass mal auf, mein Freund. Ich mach dir einen Vorschlag. Wie wär’s, wenn wir drei jetzt einfach mal auf diese Beleidigungen verzichten und uns ganz zivilisiert unterhalten? Wie drei alte Freunde, die sich aus den Augen verloren haben.“ „Halt’s Maul, du Arsch!“ „Nicht gerade der Door-Opener.“ Was verbindet ihr mit Tirol? Alpen, Wandern, Langeweile? Dann ist dieser Krimi genau richtig, um euch vom Gegenteil zu überzeugen. Ein spannender Fall, zwei Ermittler, die selbst in brenzligen Situationen ...

    Mehr
    • 337
  • Verzwickter Mord

    Leb wohl, Tirol!

    Julitraum

    24. October 2015 um 12:19 Rezension zu "Leb wohl, Tirol!" von Wolfgang Gösweiner

    Gerhard Gruber ist ein junger Privatdetektiv, zumindest versucht er sich in Ansätzen an einer solchen Tätigkeit. Hilfe bekommt er oft von seinem eher zwielichtigen Freund Manni und anderen eher schrägeren Gestalten aus dessen Clique. Grubers neuer Auftrag läßt ihn an der Bewachung eines wichigen russischen Investors teilhaben. Bei dieser Gelegenheit wird er Zeuge wie dieser und seine Geschäftspartner aus Innsbruck eine Leiche finden. Es handelt sich um die junge Veronika Plattner, Tochter eines angesehenen Arztes aus Innsbruck. ...

    Mehr
  • nicht ganz so leiwand

    Leb wohl, Tirol!

    Mrs. Dalloway

    16. October 2015 um 11:16 Rezension zu "Leb wohl, Tirol!" von Wolfgang Gösweiner

    Ein junger Privatdetektiv, Gerhard Gruber, ist schwer unterbeschäftigt und so übernimmt er einen neuen Fall: eine Leiche wurde bei der Observierung eines russischen Oligarchen gefunden. Bei seinen Ermittlungen unterstützt ihn sein Assistent Manni tatkräftig. Dabei geht es sehr turbulent zu... ... mir war es manchmal gar zu turbulent. Es sind doch sehr ungewöhnliche Ermittlungsmethoden, die die jungen Männer in diesem Krimi an den Tag legen. Normalerweise bin ich ein großer Fan von Österreich und auch von der Sprache und den ...

    Mehr
  • Ein unkonventionelles Detektivteam bietet erfrischende Unterhaltung

    Leb wohl, Tirol!

    mrs-lucky

    15. October 2015 um 14:07 Rezension zu "Leb wohl, Tirol!" von Wolfgang Gösweiner

    „Leb wohl, Tirol“ ist ein Krimi, der erfrischend anders daher kommt. Angesiedelt in Innsbruck steht hier statt eines polizeilichen Ermittlers ein Privatdetektiv im Mittelpunkt. Gerhard Gruber ist durch Zufall bei einem Job als Personenschützer dabei, als in der Nähe von Innsbruck die Leiche einer jungen Frau aufgefunden wird. Gerhard lässt dieser Fall nicht mehr los, und da er gerade keinen Auftrag hat, versucht er der Sache mit Unterstützung seines Freundes Manni auf den Grund zu gehen. Mir hat dieser Krimi unter anderem ...

    Mehr
  • Keine Alpenidylle

    Leb wohl, Tirol!

    Leserin71

    06. October 2015 um 11:30 Rezension zu "Leb wohl, Tirol!" von Wolfgang Gösweiner

    Gerhard Gruber ist Privatdetektiv und in Polizeikreisen wegen seiner Wahrheitsliebe nicht beliebt. Als er im Zuge einer Bewachung eines reichen Russen auf eine Leiche stößt, beißt er an und will wissen, wer die junge Frau entkleidet und ermordet hat. Mit seinen Freunden und ihren zweifelhaften Methoden wird er schließlich fündig... Meine Meinung: Insgesamt fand ich den Plot schön spannend, auch wenn ich mich mit den Methoden von Geri und seinen Freunden nicht recht anfreunden konnte Erfolgreich waren sie auf jeden Fall. Gerhard ...

    Mehr
  • Erstlingswerk mit Entwicklungspotenzial

    Leb wohl, Tirol!

    danielamariaursula

    Rezension zu "Leb wohl, Tirol!" von Wolfgang Gösweiner

    Ein Krimi vor der idyllischen Kulisse Tirols, aber es ist nicht alles Gold was glänzt. Der Eremit in der abgelegenen Berghütte, der einen kurzen Auftritt hat, ist wohl der glücklichste von allen. Der beruflich erfolglose Privatdektiv Geri hat endlich einen gut bezahlten Auftrag, er soll einen russischen Oligarchen bei seiner Insbruck-Tour mit überwachen. Als die Entourage dabei auf eine nackte weibliche Leiche stößt, die Geri irgendwie bekannt vorkommt, beginnt er im Anschluß zu ermitteln. Er hat ja sonst nix zu tun. Dabei wird ...

    Mehr
    • 8
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks