Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

2014 wird Aufregend!

Starten wir doch gleich mit einem Alpen - Krimi

von Wolfgang Gösweiner


Der Privatdetektiv Gerhard Gruber wird wegen eines Unruhestifters ins idyllische Bergdorf Risswald gerufen. Was sich zunächst als Provinzposse darstellt, wird bitterer Ernst, als der vermeintliche Unruhestifter Josef Wurzer brutal ermordet wird. Im Zuge seiner Ermittlungen stößt Gruber auf mehr als ein dunkles Geheimnis und muss bald schon selbst um sein Leben bangen.


Leseprobe



Zum Autor

Wolfgang Gösweiner wurde 1978 in Schwaz in Tirol geboren und lebt heute als freiberuflicher Texter und Übersetzer in Innsbruck. Seiner Faszination für das „Böse“ frönte er bereits als Kind, als er statt der Schulsportstunden einschlägige Klassiker wie den „Mord im Orientexpress“ verschlang. Im Rahmen seines Studiums der Vergleichenden Literaturwissenschaften widmete er sich in seiner Diplomarbeit dem Thema des modernen frankophonen Spannungsromans.

Bibliographie:

Kurzgeschichte „Lea“ in „Von einigen, die auszogen, das Gruseln zu lehren“, Persimplex Verlag, 2009


Wenn ihr nun Lust auf gemeinsames Lesen in der Leserunde habt und anschließend das Buch rezensieren wollt, dann 
bewerbt euch bis zum 10.01.2014 für eines der insgesamt 6 Rezensionsexemplaren (3x Print & 3x Ebook) für die Leserunde.

Und auch wir freuen uns auf euren Besuch auf unserer Homepage

Wir sind gespannt auf eure Eindrücke und wünschen
viel Glück!

 Katja

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum eine Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig sie sind.
Nehmt doch einfach eurer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf oder auch hier in diesem Thread, wo alles Wissenswerte zusammengefasst ist: http://www.lovelybooks.de/thema/Leitfaden-f%C3%BCr-Rezensionen-und-Leserunden-1017409772/ .

Bewerber mit Null Rezensionen werden nicht berücksichtigt!

Autor: Wolfgang Gösweiner
Buch: Risswald

Kartoffelschaf

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das klingt ja super! Ich liebe derartige Krimis. :)

Daher: ich möchte gerne mitlesen und hoffe, dass es klappt. Am liebsten natürlich das Printexemplar, einen E-Book-Reader besitze ich natürlich auch.
Hier meine aktuelle Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Michael-H%C3%BCbner/Todesdrang-1009583354-w/rezension/1072869028/

LG Sophie :)

AyuRavenwing

vor 4 Jahren

Ah, das klingt ja klasse, und ich mag Alpen-Krimis!!!! Bei mir würde auch ein eBook gehen, aber als Printbuch wäre es ein Traum...

Beiträge danach
98 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

fabalia

vor 4 Jahren

Antek schreibt:
Oh die Probleme am Anfang scheint hier jeder zu haben. Ich bin froh, dass ich mit meiner Meinung nicht alleine da stehe.

Ich kämpfe auch gerade mit dem Anfang. ;)

fabalia

vor 4 Jahren

Kapitel 1-17
Beitrag einblenden

Habe nun den ersten Leseabschnitt hinter mich gebracht.
Anfangs war's für mich etwas schwierig der Geschichte zu folgen, da so viele verschiedene Namen im Buch vorkommen. Das dauerte ein bisschen bis ich mich zurechtgefunden habe.

Die Probleme mit dem Anfang des Krimis scheinen auch einige LeserInnen hier zu haben. Es passiert anfangs nicht allzu viel, was es schwierig macht dem Drang zu widerstehen das Buch zur Seite zu legen.
Als die beiden Detektive schließlich vor dem Gewitter flüchten und vom ehemaligen Arzt Markus Geyer "überfallen" (ich denke man kann es so nennen) worden sind, wird die Story etwas spannender finde ich!

Der Schreibstil gefällt mir gut, gerade weil der Autor witzige Stellen einbaut, die mich mehrmals zum Schmunzeln gebracht haben!
Auch dass die Kapitel eher kurz sind finde ich recht angenehm.

Die Hauptprotagonisten finde ich sympathisch, wobei ich sagen muss, dass Manni an seinem Umgang mit Menschen etwas arbeiten sollte. Gerhard ist da etwas vorsichtiger und einfühlsamer und bekommt deshalb auch eher Informationen als Manni.

Ich werde jetzt mal weiterlesen. Mal sehen wohin die Geschichte noch führt :)

fabalia

vor 4 Jahren

Plauderecke
Beitrag einblenden

Zsadista schreibt:
Ich weiß auch nicht, warum Gerhard in den Keller von Herrn Stecher gerannt ist ... also, von der beschriebenen Situation aus ... kann ich mir das nicht vorstellen, was ihn dazu bewegt hätte ... und warum droht er ihm, als Privatdedektiv, dass er ihn überwacht und bla bla bla ... dann hätt er sollen die Polizei holen und fertig. Ich find das komisch. Ich hätte mich von dem auch nicht bedrohen lassen .... Gerhard hat doch so gar kein Recht dazu.

Das mit dem Keller hab ich leider auch nicht ganz verstanden...hmm..

fabalia

vor 4 Jahren

Kapitel 18-32
Beitrag einblenden

Ich muss sagen, je mehr ich von dem Buch lese, desto mehr interessiert es mich. Nach dem holprigen Anfang wird es immer spannender und die Geheimnisse, die von dem kleinen Urlaubsort gelüftet werden immer interessanter!
Bin ja mal gespannt wo die Martha hingekommen ist... Ich glaube ja, dass sie etwas mit den Morden zu tun hat!

Was ich nur etwas unrealistisch finde ist, dass die beiden Privatdetektive immer so schnell an Infos kommen. Die Leute geben ihnen bereitwillig Auskunft über alles als wären sie von der Polizei und das ganze wäre ein Verhör. Ich weiß zwar nicht viel von der Arbeit von Detektiven, aber das scheint mir dann doch etwas übertrieben.

Vom Inhalt her habe ich immer noch etwas Probleme mit den vielen verschiedenen Personen und Namen, die im Krimi erwähnt werden. Geht's nur mir so?

fabalia

vor 4 Jahren

Kapitel 33- Ende
Beitrag einblenden

Habe das Buch nun beendet. Meine Rezension werde ich gleich hier online stellen.

fabalia

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

http://www.lovelybooks.de/autor/Wolfgang-G%C3%B6sweiner/Risswald-1075694275-w/rezension/1078852144/

Leider fällt mein Urteil ebenfalls nicht besonders gut aus. Die Idee gefällt mir, die Umsetzung lässt etwas zu wünschen übrig!

Danke für das Exemplar!!

AyuRavenwing

vor 4 Jahren

Fazit/Rezension

http://www.lovelybooks.de/autor/Wolfgang-G%C3%B6sweiner/Risswald-1075694275-w/rezension/1079980387/

Hier meine, ist auch bei Amazon etc.

Neuer Beitrag