Wolfgang Gerster Kräuterwissen einst und jetzt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kräuterwissen einst und jetzt“ von Wolfgang Gerster

Die Einmaligkeit dieses Buches besteht darin, dass erstmals die Kenntnisse der drei bedeutendsten Botaniker der Renaissance, Otto von Brunfels, Leonhart Fuchs und Hieronymus Bock, über 100 der bekanntesten Heil- und Nutzpflanzen dem aktuellen Wissen gegenübergestellt werden. Die historischen Beschreibungen geben einen Einblick in die medizinische Praxis der damaligen Zeit, welche Wirkungen den Kräutern zugeschrieben und wie sie eingesetzt wurden. Dabei öffnet sich ein kleines Fenster in die Vergangenheit, das einen Blick auf das Leben, die Ängste und die Hoffnungen der Menschen der Renaissance ermöglicht. Die aktuellen Beschreibungen beinhalten dagegen nicht nur viel Wissenswertes zur gesundheitsfördernden Wirkung der Pflanzen nach heutiger Erkenntnis, sondern machen außerdem deutlich, dass viele der überlieferten Empfehlungen tunlichst bleiben sollten, was sie sind: nämlich ausschließlich historische Dokumente!

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen