Wolfgang Glagla

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(6)
(3)
(2)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Avaritia II

Bei diesen Partnern bestellen:

Abnorm

Bei diesen Partnern bestellen:

Antipode

Bei diesen Partnern bestellen:

Anthropogen

Bei diesen Partnern bestellen:

Absinth

Bei diesen Partnern bestellen:

Avaritia

Bei diesen Partnern bestellen:

Agamemnon

Bei diesen Partnern bestellen:

Moin, ihr Landratten!

Bei diesen Partnern bestellen:

Agamemnon

Bei diesen Partnern bestellen:

Absinth

Bei diesen Partnern bestellen:

Avaritia

Bei diesen Partnern bestellen:

Schweden

Bei diesen Partnern bestellen:

Rind oder Hund?

Bei diesen Partnern bestellen:

So müssen Trends aussehen!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unterhaltsam und Lesenswert...

    Agamemnon

    Twin_Kati

    30. April 2017 um 21:13 Rezension zu "Agamemnon" von Wolfgang Glagla

    Unter dem Titel des Buches konnt ich mir nicht wirklich viel vorstellen, wenn man es aber komplett gelesen hat, weiß man weshalb das Buch diesen Titel trägt. Auf mich wirkt das Cover recht unscheinbar, aber die Inhaltsangabe hat mich überzeugt das Buch zu lesen. Ich muss sagen meine Erwartungen haben sich bestätigt. Das Ermittlerteam empfand ich von Beginn an sehr kompetent, die unterschiedlichen Charaktere passen wirklich super zusammen. Der Hauptkommisar Tackert hat dabei eine wichtige Rolle - irgendwie wurde er mir durch eine ...

    Mehr
  • Ein neuer Fall für Kommissar Tackert

    Anthropogen

    Langeweile

    29. April 2017 um 17:46 Rezension zu "Anthropogen" von Wolfgang Glagla

    Während im Festzelt das Schützenfest des Döhrener Schützenvereins gefeiert wird, werden Kommissar Tackert und sein Team zu einem Tatort gerufen. Im nahegelegenen Erholungsgebiet wird eine männliche Leiche gefunden. Die Identität ist schnell geklärt, es handelt sich um Arne Bloch, den unbescholtenen Mitarbeiter einer Behörde. Bei einer erneuten Tatortrecherche trifft Tackert auf einen Obdachlosen, der allgemein nur der "Franzose" genannt wird. Er behauptet am Tattag eine Beobachtung gemacht zu haben , will sich jedoch nicht näher ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Agamemnon" von Wolfgang Glagla

    Agamemnon

    wolfganggl

    zu Buchtitel "Agamemnon" von Wolfgang Glagla

    Hallo und willkommen zur Leserunde von “Agamemnon“, dem dritten Hannover-Krimi der Richard Tackert Reihe, für die ich 10 Printexemplare und 5 eBooks zur Verfügung stelle. Worum geht es? Wie immer, wenn Hauptkommissar Tackert und sein Team ermitteln, um … Mord & Totschlag, Herzblut, Sex und Rock n´Roll Klappentext: Mitten in Hannover wird auf der Alten Bult die Leiche eines Mannes gefunden. Obwohl die Identität schnell geklärt ist, scheint die Vergangenheit des Opfers aus einem großen Rätsel zu bestehen. Welches Geheimnis umgab ...

    Mehr
    • 99
  • Der Tod eines unbeliebten Zeitgenossen

    Agamemnon

    Langeweile

    05. April 2017 um 14:14 Rezension zu "Agamemnon" von Wolfgang Glagla

    Zum Inhalt: Mitten in Hannover wird die Leiche eines Mannes gefunden und Kriminalhauptkommissar Richard Tackert und sein Team werden mit den Ermittlungen beauftragt. Die Identität des Toten ist schnell geklärt und die ersten Befragungen ergeben, dass es sich um einen unangenehmen Zeitgenossen handelt, dem keiner eine Träne nachweint. Obwohl einige Menschen sehr unangenehme Erinnerungen mit ihm verbinden, scheint keiner ein ausreichend starkes Mordmotiv zu haben. Trotz vieler Befragungen, Alibiabgleiche und intensiver ...

    Mehr
  • Spannend und kurzweilig

    Agamemnon

    Amber144

    04. April 2017 um 12:38 Rezension zu "Agamemnon" von Wolfgang Glagla

    Der Titel hat mich bis fast zur Mitte verwundert, da ich Agamemnon mit einem König verbinde, aber die Idee, die der Autor zu dem Titel hatte, fand ich sehr gut.Es wird sich auch nicht lange mit Personenbeschreibungen oder Ortsbeschreibungen aufgehalten. Das hat mir auch gut gefallen, da es mir im Krimi dann doch um das Wesentliche geht. Ich wusste, dass das Buch sehr kurz ist, aber das sich dann während der Geschichte alles so schnell fügt und aufgelöst wird hat mich verwundert und ich fand es schade.Tipfehler habe ich auch ...

    Mehr
  • Was steckt dahinter?

    Anthropogen

    funny1

    02. April 2017 um 16:36 Rezension zu "Anthropogen" von Wolfgang Glagla

    Um was geht es: ( Klappentext übernommen) Der Kern der Gruppe bestand aus den beiden uniformierten Kollegen und einem Dutzend weiterer Leute, die einen Kreis bildeten, der sich nur wenige Meter vom nordöstlichen Ufer des Döhrener Teichs entfernt, aufhielt. Am Weg standen Spaziergänger in kleinen Grüppchen. Tackert und Sonja steuerten auf die Kollegen zu. Sie wussten genau, was sie erwartete, aber der Anblick machte sie dann doch für einen Augenblick fassungslos. Was für eine Sauerei. - Unbegreiflich! Meine Meinung: Das ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2569
  • Wie hängen der Tod von Clemens Hinrichs und die verstümmelten Pferde zusammen?

    Agamemnon

    Bellis-Perennis

    02. April 2017 um 13:42 Rezension zu "Agamemnon" von Wolfgang Glagla

    Dieses Buch ist ein Regio-Krimi aus dem Raum Hannover und Teil einer Reihe.KHK Richard Tackert und sein Team müssen den Mord an Clemens Hinrichs aufklären, der allem Anschein nach, ein unguter Zeitgenosse gewesen ist. Zu Beginn tappen Tackert und seine Mitarbeiter recht fest im Dunkeln, bis sich eine Verbindung mit dem Pferde-Ripper ergibt, der seit Jahren sein Unwesen treibt.Meine Meinung:Der knapp 185 Seiten starke Krimi lässt sich leicht und flüssig lesen. Ein paar Tippfehler kommen vor, stören aber nicht sehr. Mich persönlich ...

    Mehr
    • 3
  • Agamemnon

    Agamemnon

    Janemely

    02. April 2017 um 12:14 Rezension zu "Agamemnon" von Wolfgang Glagla

    Mitten in Hannover wird auf der Alten Bult die Leiche eines Mannes gefunden. Obwohl die Identität schnell geklärt ist, scheint die Vergangenheit des Opfers aus einem großen Rätsel zu bestehen. Welches Geheimnis umgab ihn? Wer war der mann? Richard rackert macht sich auf die Suche... und gewinnt nebenbei die Freundschaft zu einem ganz besonderen Zeitgenossen.Man kommt eigentlich sehr gut in die Geschichte rein. Die Story fließt richtig, ohne wirkliche Unterbrechungen, was dazu führt, dass das Buch relativ leicht zu lesen ist. Am ...

    Mehr
  • Ein richtiger Teamplayer als sympathischer Ermittler

    Agamemnon

    Ladybella911

    31. March 2017 um 18:40 Rezension zu "Agamemnon" von Wolfgang Glagla

    Inhalt: ( Klappentext übernommen) Mitten in Hannover wird auf der Alten Bult die Leiche eines Mannes gefunden. Obwohl die Identität schnell geklärt ist, scheint die Vergangenheit des Opfers aus einem großen Rätsel zu bestehen. Welches Geheimnis umgab ihn? Wer war der Mann? Hauptkommissar Richard Tackert macht sich auf die Suche ... und gewinnt völlig unerwartet die Freundschaft eines ganz besonderen Altersgenossen... Dies ist einmal ein Krimi, der nicht mit unzähligen Leichen, grausamen blutrünstigen Gewalttaten in Folge ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks