Wolfgang Hädecke

 4,2 Sterne bei 5 Bewertungen
Autor*in von Novalis, Theodor Fontane und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Wolfgang Hädecke

Wolfgang Hädecke (1929-2022), geboren in Weißenfels/Saale, studierte Anglistik und Germanistik in Halle und arbeitete anschließend als Lehrer. 1958 siedelte er in die Bundesrepublik Deutschland über und unterrichtete bis 1991 an einem Gymnasium in Bielefeld. Seit 1994 lebte er in seiner Wahlheimat Dresden. Er war Mitglied des PEN und des Verbandes deutscher Schriftsteller. Bei Hanser erschienen Biografien zu Heinrich Heine (1985), Theodor Fontane (1998) und Novalis (2011) sowie die Studie "Poeten und Maschinen" (1993) und "Dresden. Eine Geschichte von Glanz, Katastrophe und Aufbruch einer außergewöhnlichen Stadt" (2006).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Wolfgang Hädecke

Cover des Buches Novalis (ISBN: 9783446237667)

Novalis

 (2)
Erschienen am 29.08.2011
Cover des Buches Heinrich Heine (ISBN: 9783446138186)

Heinrich Heine

 (1)
Erschienen am 01.01.1985
Cover des Buches Theodor Fontane (ISBN: 9783423308199)

Theodor Fontane

 (1)
Erschienen am 01.03.2002
Cover des Buches Leuchtspur im Schnee (ISBN: B0000BIY2S)

Leuchtspur im Schnee

 (1)
Erschienen am 01.01.1963
Cover des Buches Dresden (ISBN: 9783423345491)

Dresden

 (0)
Erschienen am 19.05.2009

Neue Rezensionen zu Wolfgang Hädecke

Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

Worüber schreibt Wolfgang Hädecke?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks