Warum haben Sie keinen Fernseher, Herr Luhmann?

von Wolfgang Hagen 
3,5 Sterne bei2 Bewertungen
Warum haben Sie keinen Fernseher, Herr Luhmann?
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Warum haben Sie keinen Fernseher, Herr Luhmann?"

Niklas Luhmann ist eine feste Größe in der geistigen Landschaft der Bundesrepublik Deutschland und mit seinen Werken weit über deren Grenzen hinaus bekannt. Drei der letzten Interviews mit dem 1998 verstorbenen Wissenschaftler gewähren den Lesern ungewöhnliche Einblicke in seine Biografie und sein Wirken. So lesen sich etwa die kritische Haltung zu den ersten Studentenprotesten oder die Äußerungen zu seinen verschrobenen Arbeitstechniken wie persönliche Offenbarungen. In einem den Band ergänzenden Gespräch zwischen Dirk Baecker, Norbert Bolz und Wolfgang Hagen steht neben dem Spannungsverhältnis zwischen Soziologie und Massenmedien die Persönlichkeit Luhmanns im Vordergrund. Ein Buch, das mit Schlagfertigkeit und Präzision an einen großen Denker des 20. Jahrhunderts heranführt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783865990709
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:Kulturverlag Kadmos Berlin
Erscheinungsdatum:15.02.2011

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    tencarss avatar
    tencarsvor 10 Jahren
    Rezension zu "Warum haben Sie keinen Fernseher, Herr Luhmann?" von Wolfgang Hagen

    Witzige Zusammenstellung von Interviews mit dem wohl bekanntesten Dozenten der Bielefelder Uni. Ideal im eine vielleicht eher private Seite von Luhmann kennenzulernen. Meine Lieblingspassage ist folgende: Alexander Kluge: "Sie sind 1927 geboren. Welche Vorstellung verbinden Sie mit dem Jahr 1927?" - Luhrmann: "Also - mir genügt, dass ich geboren bin."

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 8 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks