Wolfgang Heiß Söldner im Kapregiment

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Söldner im Kapregiment“ von Wolfgang Heiß

Franz Joseph Kapf (1759 – 1791), ein Jugendfreund von Friedrich Schiller und Zeuge der Entstehung des Schiller-Dramas „Die Räuber“, machte nicht nur die Bekanntschaft mit dem Dichter und Komponisten Christian Friedrich Schubart, sondern reiste als Söldner des berühmten Kapregiments sogar bis zur Insel Java im Indischen Ozean. Der Autor Wolfgang Heiß beleuchtet in dieser hervorragenden Dokumentation, anhand von Originalbriefen und -dokumenten, das Leben des Söldners Franz J. Kapf und liefert damit eindrucksvolle Einblicke in die Zeit vor über 250 Jahren. Zur Ergänzung wird das berühmte Kapregiment beschrieben, das auch als Infanterie-Regiment Württemberg oder Indisches Regiment bekannt ist und durch den Herzog Karl Eugen von Württemberg 1786 an die Niederländisch-Ostindische Kompanie per Kapitulationsvertrag verkauft wurde. Der beschwerliche Fußmarsch dieses Regiments von Ludwigsburg bis Dünkirchen war nur der Beginn einer unglaublichen Reise über Kapstadt bis Java.

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen