Wolfgang Herrndorf

(3.102)

Lovelybooks Bewertung

  • 3741 Bibliotheken
  • 26 Follower
  • 109 Leser
  • 356 Rezensionen
(1174)
(1062)
(588)
(196)
(82)
Wolfgang Herrndorf

Lebenslauf von Wolfgang Herrndorf

Der deutsche Schriftsteller, Maler und Illustrator Wolfgang Herrndorf wurde am 12.06.1965 in Hamburg geboren und lebte später in Berlin. Nach langer Krankheit verstarb der Autor am 26. August 2013 in Berlin. Er studierte Malerei an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, arbeitete anschließend unter anderem als Illustrator für den schweizer Haffmanns Verlag und die Zeitschrift Titanic. Im Jahr 2002 erschien sein Debütroman "In Plüschgewittern", auch malte er die Cover zu Frank Schulz' "Hagener Trilogie" und wurde außerdem als Mitarbeiter bei der Zentralen Intelligenz Agentur um Sascha Lobo geführt. Er nahm 2004 am Ingeborg-Bachmann-Preis teil, wo er mit dem "Kelag-Publikumspreis" ausgezeichnet wurde, 2008 erhielt er den neugestifteten und erstmals vergebenen Deutschen Erzählerpreis. Im September 2010 veröffentlichte Herrndorf nach einer Hirntumor-OP sein Tagebuch. Nachdem bereits "Tschick" für den Preis der Leipziger Buchmesse 2011 nominiert gewesen war, erhielt Herrndorf diesen Preis schließlich 2012 für seinen aktuellen Roman "Sand". "Sand" schaffte ebenfalls der Sprung auf die Longlist des Deutschen Buchpreises 2012. Post mortem erschien mit "Arbeit und Struktur" im Dezember 2013 sein berühmter Blog in Buchform, der eine Biografie seiner letzten Lebensjahre darstellt und die Krebs Erkrankung eingehend schildert. Ebenfalls post mortem erschien im Herbst 2014 sein unvollendeter Roman "Bilder deiner großen Liebe".

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Sommer ihres Lebens, den ich irgendwie erleben durfte und so gern erleben würde

    Tschick

    EDTIDN

    22. May 2018 um 16:56 Rezension zu "Tschick" von Wolfgang Herrndorf

    Sprachlich absolut genial. Ich war noch nie so begeistert über die Wortwahl eines Autors. Ich war sofort drin. Ich musste soviel lachen. allein das erste Kapitel war es wert das Buch zu kaufen und es wurde ausschließlich besser. Das Buch zeigt einem wie sehr der erste Eindruck voll daneben liegen kann und eine wunderbare Freundschaft die anfängt und immer stärker wird, ganz nebenbei. Dieses Buch ist unglaublich witzig und dabei so ernsthaft und zeigt einem DEN einen Prozent der Menschheit dem man bei genauerer Betrachtung ...

    Mehr
  • Mit nem klapprigen Lada quer durch Deutschland

    Tschick

    Julia7717

    13. May 2018 um 18:14 Rezension zu "Tschick" von Wolfgang Herrndorf

    Ein erfrischender Roman, der mich mehrmals zum lachen gebracht hat! Der hoch angepriesene Spiegel-Bestseller "Tschick" stand schon länger in meinem Bücherregal, jedoch konnte ich mich nie richtig dazu überwinden damit anzufangen.   Ebend weil das Buch so hoch gelobt wurde, dachte ich ich könnte eher nichts damit anfangen, doch was für eine Fehleinschätzung meinerseits das war, sollte ich beim Lesen schnell feststellen. Der Protagonist Maik Klingenberg begibt sich, zusammen mit Andrej Tschichatschow, Tschick, in einem Alten ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3403
  • Urkomisch!

    Tschick

    Der_Buchdrache

    31. March 2018 um 01:20 Rezension zu "Tschick" von Wolfgang Herrndorf

    Ich erinnerte mich an meinen Literaturprofessor des ersten Semesters, als ich dieses Buch in Händen hielt. Er ist ein absolut toternster Mann (jedenfalls in der Vorlesung), der, wenn er dich nur anblickt, dich stramm stehen lässt. Als er uns dieses Buch in der letzten Vorlesung vor den Sommerferien vorstellte, stand er hinter seinem Pult und konnte vor Lachen nicht mehr. während auch der Hörsaal vor Lachen am Boden lag. Also lieh ich mir das Buch spontan aus der Bibliothek aus, las spontan hinein, bekam spontan Lachanfälle und ...

    Mehr
  • Die Banalität des Normalseins

    In Plüschgewittern

    Mlle-Facette

    11. March 2018 um 12:27 Rezension zu "In Plüschgewittern" von Wolfgang Herrndorf

    Ich habe mal gehört, dass die Haut sich mindestens alle achtundvierzig Stunden erneuert. Also, wenn man jemandem nach ein paar Tagen die Hand schüttelt, hat man schon nicht mehr dieselbe Person zu fassen, und man selbst ist auch nicht mehr dieselbe Person. Nur die Narben bleiben. Kein Charakterzug, keine Erinnerung ist so stabil. S. 126 DER INHALT Der namenlose Erzähler ist um die dreißig und hat sich gerade von seiner langjährigen Freundin getrennt. An einer Autobahnraststätte. Relativ teilnahmslos hat er diesen Akt der ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018

    Bücher sind treu

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Bücher sind treu" von Nikolaus Heidelbach

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2018 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Da sich ja einige gewünscht haben, dass die Challenge auch in 2018 weiter geht, habe ich einen neuen Beitrag dazu erstellt. Die Regeln sollen so einfach wie möglich bleiben - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum ...

    Mehr
    • 863
  • Growing up - Ein Sommer

    Tschick

    Type-O

    16. January 2018 um 13:39 Rezension zu "Tschick" von Wolfgang Herrndorf

    Das Buch ist herrlich. Man weiß nicht auf welche Antihelden Seite sich stellen soll. Es weckt Erinnerungen und Sehnsüchte der eigenen Jugend. Enttäuscht war ich von der Umsetzung des Films, einfacher megaschlecht, es kam bei weitem nicht das rüber, was uns Hermsdorf vermittelt hat.

  • Witzig, authentisch und überraschend tiefgründig.

    Tschick

    KaterinaFrancesca

    24. December 2017 um 14:42 Rezension zu "Tschick" von Wolfgang Herrndorf

    Berlin-Marzahn: Maik Klingenbegr hat Sommerferien und keine Ahnnung, was er die 6 Wochen mit sich anfangen soll. Mutter auf der Beautyfarm/Entzugsklinik, Vater mir der jungen Assistentin auf "Geschäftsreise". Da taucht Tschick, der asige Russe aus dem Mietblock, mit einem gestohlenen Lada im Schlepptau auf. Es beginnt eine abgefahrene Autotour durch die vergessenen Plätze der ostdeutschen Povinzstädtchen. Ziel: die Walachei, doch weder Tschick noch Maik wissen genau, wo lang es dahin geht...Dieser kompakte Roadtrip von Herrndorf ...

    Mehr
  • Ein besonderes Tagebuch

    Arbeit und Struktur

    BettinasBuechereck

    09. December 2017 um 16:18 Rezension zu "Arbeit und Struktur" von Wolfgang Herrndorf
    • 2
  • Eine Hymne an Millennials!

    Tschick

    Lana

    01. December 2017 um 16:31 Rezension zu "Tschick" von Wolfgang Herrndorf

    Teenies, Road Trips und ein riesengroßer Hype um diesen Spiegel-Bestseller. Ich habe nicht viel erwartet als ich dieses Buch von meiner Mutter mit den Worten "lies das mal, das ist ein neuer Klassiker" bekommen habe. Ein neuer Klassiker ist es vielleicht nicht, aber der Hype ist gerechtfertigt! Wolfgang Herrndorf trifft hier haargenau den Zeitgeist. Er schafft es das auszudrücken, was viele Millennials fühlen und denken. Man schwärmt für das Gefühl einer Zeit, die eigentlich noch gar nicht vorbei ist- das eigene Leben. Getarnt ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.