Wolfgang Hildesheimer Lieblose Legenden

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lieblose Legenden“ von Wolfgang Hildesheimer

"Seit ihrem ersten Erscheinen vor zehn Jahren sind die Lieblosen Legenden fast schon legendär geworden - und vielleicht auch die Welt, auf die ihre Lieblosigkeit gemünzt war. Aber die Liebe wie ihr Gegenteil klammern sich an ihren Gegenstand: so halten Hildesheimers Geschichten das Bild einer Welt fest, die es noch verdient, mit dem verwunderten Blick des Kindes und zugleich mit dem bösen des Satirikers angesehen zu werden; sie errötet unter diesen Blicken, aber das steht ihr."

Einstiegsdroge für Hildesheimer-Süchtige. Liest sich deutlich leichter als die späteren Werke, aber ist schon ein typischer Hildesheimer.

— schlingelnatz

Stöbern in Romane

Highway to heaven

Amüsanter Roman über das Leben in einer schwedischen Kleinstadt und eine alleinerziehende Mutter, die sich neu orientieren muss

schnaeppchenjaegerin

Lügnerin

Die Dynamik einer Lüge. Psychologisch fein erzählt, jedoch nicht so dicht wie gehofft.

leselea

Der Weihnachtswald

ein schönes Wintermärchen mit einer Reise in die Vergangenheit

RoRezepte

Britt-Marie war hier

Ein wunderbares Buch über einen Neubeginn

Dataha

Sag nicht, wir hätten gar nichts

Beeindruckende Familiengeschichte zweier chinesischer Musikerfamilien vor politischen Hintergrund Chinesisch-sozialistischer Repressalien

krimielse

Alles wird unsichtbar

„Alles wird unsichtbar“ von Gerry Hadden ist keine leichte Kost, sondern eine anspruchsvolle, lesenswerte Lektüre

milkysilvermoon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lieblose Legenden" von Wolfgang Hildesheimer

    Lieblose Legenden

    textworker

    23. November 2010 um 21:27

    Einzigartig. Absolut lesenswert. In dem Buch finden sich denkbar komische Geschichten, Begebenheiten, die man nie wieder vergisst. Die Entstehung dieser Texte liegt schon einige Jahrzehnte zurück. Traumhafte Situationen aus der Welt der Fantasie. Kurze Texte, die man je nach Zeit und Lust gut zwischendurch lesen kann. Sprachlich eine Besonderheit. Witzig und durchweg unterhaltsam. Einige Passagen lassen sich durchaus im Alltag als Bereicherung und Selbsthilfemaßnahme einbringen, kurz bevor ein Abend langweilig zu werden droht. Also: Lesen + Auswendiglernen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks