TynsetAusgezeichnet mit dem Bremer Literaturpreis 1965

4,2 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

S
schlingelnatz
vor 11 Jahren

Selten hat mich ein Buch ohne wirkliche Handlung so überzeugt. Für mich ein absoluter Klassiker. Großartiger Stil, witzig und originell!

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Tynset
– das ist der magische Pol eines exzessiven Monologs, in dem ein Ich-Erzähler in einer langen schlaflosen Nacht das Inventar seines Lebens und seines Bewußtseins ausbreitet. Wortreiche Bekenntnisse, akribische Selbstbeobachtung, quälende Erinnerungen und auswuchernde Halluzinationen ordnen sich zueinander in einer kunstvollen Komposition. Walter Jens empfiehlt
Tynset
als ein Buch, »das wir getrost den nach uns Kommenden vorzeigen können, weil es mehr als andere Bücher von unserem Bewußtsein und unserer Einsamkeit, von unseren Zwiesprachen mit der Geschichte, unserer Hoffnung und unserer Todesangst sagt«.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783518384688
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:269 Seiten
Verlag:Suhrkamp
Erscheinungsdatum:27.07.1992

Rezensionen und Bewertungen

4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks