Wolfgang Hohlbein Das Teufelsloch

(76)

Lovelybooks Bewertung

  • 104 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(9)
(28)
(30)
(7)
(2)

Inhaltsangabe zu „Das Teufelsloch“ von Wolfgang Hohlbein

In der Mine Devil's Hole geschieht Entsetzliches. Als Bergbauingenieur Harrison in den Stollen hinabsteigt, stößt er auf einen entstellten Toten und ein Labyrinth von Gängen. An den Wänden findet er Bilder jener Kreaturen, die auch seine Träume verwüsten. Dort unten lauert etwas Grauenhaftes ...

Wenig Neues aus dem Ideenpool des Meisters, aber an entspannten Schlaf ist wohl heute trotzdem nicht zu denken... ;)

— SomeBody
SomeBody

Eine wunderbare Hommage an H. P. Lovecraft, absolut lesenswert.

— FusselFelix
FusselFelix

Eine absolut geniale Mischung aus "Thommyknockers" und "TAK"...obwohl es von Hohlbein ist ! KLASSE

— melli.die.zahnfee
melli.die.zahnfee

Stöbern in Fantasy

Mystic Highlands - Druidenblut

Eine schöne Reise durch Schottland mit den passenden Fantasyelementen

lilia

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Wieder einmal ein absolutes Lesevergnügen!

Diana182

Wédora - Schatten und Tod

Eine wunderbare erneute Reise in die spektakuläre Wüstenstadt Wedora!

Janine1212

Das Vermächtnis der Engelssteine

Teilweise schwächer als der Vorgänger,weil es mehr Längen hat,trotzdem ein sehr gutes Buch.Ich hoffe das finale Buch gibt noch mal alles.

Jenny-liest

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Abgesehen von ein paar kleineren Schwächen, ist das Buch auf jeden Fall empfehlenswert!

Katharinahannover

Nevernight

Wirklich derbe Flüche, und lange Fußnoten, aber der Rest ist wirklich unfassbar cool.

Katharinahannover

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 18.08.2017: _Jassi                                           ---  73 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   208,5 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   81 Punkte Bellis-Perennis                          ---  564 Punkte Beust                                          ---   260 Punkte Bibliomania                               ---   184 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  350 Punkte ChattysBuecherblog                --- 210 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   103,5 Punkte Code-between-lines                ---  127 Punkte eilatan123                                 ---   46 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   109 Punkte Frenx51                                     ---  72,5 Punkte glanzente                                  ---   75 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   135 Punkte Hortensia13                             ---   113 Punkte Igelchen                                    ---   21 Punkte Igelmanu66                              ---  151 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    79 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   105 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   77 Punkte Katykate                                  ---   94 Punkte Kerdie                                      ---   190 Punkte Kleine1984                              ---   130 Punkte Kuhni77                                   ---   105 Punkte KymLuca                                  ---   100 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   211 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   190 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   82 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  52 Punkte mistellor                                   ---   149 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  115 Punkte Nelebooks                               ---  183 Punkte niknak                                       ----  268 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   180 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   93 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   48 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 57 PunkteSandkuchen                              ---   172 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   153 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   245 Punkte SomeBody                                ---   157,5 Punkte Sommerleser                           ---   168 Punkte StefanieFreigericht                  ---   190,5 Punkte tlow                                            ---   135 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   34 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   64 Punkte Wolly                                          ---   163 Punkte Yolande                                       --   150 Punkte

    Mehr
    • 2272
  • Leserunde zu "Die Indianische Kalenderchallenge 2016/2017"

    Indianisches Horoskop / Geburtstagskalender (Wandkalender immerwährend DIN A3 quer)
    stebec

    stebec

    Halli Hallo meine Lieben, Vorab: Es handelt sich hier um eine Challenge. Der Kalender kann nicht gewonnen werden!.Wie wir es schon angekündigt haben, möchten kattii und ich euch dieses Jahr auch wieder mit einer Horoskop-Challenge bespaßen. Da wir uns gedacht haben, dass zwei Jahre hintereinander das gleiche Horoskop ziemlich langweilig werden kann, haben wir uns dazu entschlossen dieses Jahr die Chinesischen Sternzeichen durch die Indianischen zu ersetzen. Wir haben auch noch ein paar kleine Änderungen vorgenommen, damit das Punktesammeln nicht mehr so kompliziert ist, wie letztes Jahr und somit das Lesevergnügen ganz im Vordergrund steht. Außerdem gibt es am Ende der Challenge auch eine Kleinigkeit zu gewinnen. Kommen wir also erstmal zu dem wichtigsten. Die Regeln:1. Wir sammeln diesmal Totems und keine langweiligen Punkte ;)2. Jeden Monat bekommt ihr zwei Aufgaben zu einem Tierkreiszeichen. Die Aufgaben beziehen sich immer auf eine negative und eine positive Charaktereigenschaft. 2.1. Für jede gelöste Monatsaufgabe gibt es ein Totem.3. Zusätzlich bekommt ihr von uns 12 Jahresaufgaben, die ihr über den gesamten Challengezeitraum lösen könnt. Die sind sozusagen eure Joker, falls ihr mal eine Monataufgabe nicht lösen könnt. Diese sind dafür etwas aufwändiger bzw. kniffliger.3.1. Für jede Jahresaufgabe gelöste Jahresaufgabe gibt es ein Totem.4. Denn um am Ende der Challenge in den Lostopf zu hüpfen, müsst ihr mindestens 24 Totems gesammelt haben.5. Gerne könnt ihr die Jahresaufgaben auch zusätzlich lösen. Eure Chance auf den Gewinn beeinflusst das jedoch nicht. 6. Wie auch letztes Jahr bekommt ihr die doppelten Totems, wenn ihr die Monatsaufgaben zu dem Tier löst, was euer Sternzeichen ist. ACHTUNG: Die Jahresaufgaben sind hiervon ausgeschlossen. 7. Eine Rezension oder Kruzmeinung zu den Büchern ist diesmal Pflicht und muss in einem Sammelpost festgehalten werden. Ob ihr diesen in dem Thread erstellt oder doch lieber mit eurem Blog teilnehmen wollt, ist euch überlassen. 8. Die Rezensionen oder Kurzmeinungen müssen immer bis zum 5ten des Folgemonats online sein. 9. Die Monatsaufgaben postet katti immer am 20ten des vorherigen Monats.10. Da noch nachträglich viele Anfragen eingehen. Ist die Anmeldefrist aufgehoben. Man kann jederzeit in die Challenge einsteigen, aber die gelesenen Bücher können nicht nachträglich gezählt werden. Es gelten die Bücher die ab Zeitpunkt der Challenge gelesen wurden.11. Sagt uns bitte bei der Anmeldung, wann ihr Geburtstag habt, damit wir die doppelten Totems nachvollziehen können.12. Wir behalten uns vor jeden Teilnehmer, der drei Monate abwesend war/ist, anzuschreiben und ggf. aus der Challenge auszuschließen.Natürlich interessiert euch auch, was es zu gewinnen gibt:Die Gewinne:1. Ein Überraschungpaket im Wert von 20-30€2. Zweimal einen Buchgutschein im Wert von 10 € von der Bockumer Buchhandlung.Ihr seht wir haben einiges geändert, sodass die Challenge etwas einfach und vielleicht auch attraktiver wird. Wir wünschen euch jetzt erstmal viel Spaß und hoffen, auf eine rege Teilnahme.Fragen können wie immer gerne im dazu vorgesehenen Thread gestellt werden.Die Teilnehmer:Ann-Kathrin Speckmann 07.09.1995 => 8 TotemsBücherwurm 25.06.=> 6 TotemsBuchgespenst 07.01.1981 => 16 TotemsFederzauber 20.06.1982 => 10 TotemsInsider2199 26.03.1968 => 15 Totemsjanaka 02.10.1965 => 14 TotemsJisbon 06.09.1994 => 8 TotemsLadySamira091062 09.10.1962 => 8 Totemslouella2209 22.09.1978 => 17 TotemsPaulamybooksandme 18.04.1993 => 4 Totemssomebody 01.03.1980 => 3 TotemsTatsu 08.10.1988 => 16 Totems

    Mehr
    • 367
  • Das Buch hat mich gefunden

    Das Teufelsloch
    FusselFelix

    FusselFelix

    13. May 2016 um 22:30

    Ich habe auf einem Roadtrip zufällig ein Regal mit Büchern zum mitnehmen und tauschen gesehen und dort dieses wunderbare Buch gefunden. Eher durch Zufall nahm ich es mit, da das Cover gefiel und ich nichts weiter zu lesen hatte.Als ich anfing zu lesen war ich begeistert. Ich bin ein großer H.P. Lovecraft Fan und dieses Buch ist eine Hommage an eben diesen. Der Schreibstil erinnert sehr stark an Lovecrafts Schauergeschichten wie beispielsweise den Cthulhu Mythos. Die Story ist durchgehend fesselnd und ließ mich bis zum Ende nicht mehr los. Ein durchaus empfehlenswertes Buch. 

    Mehr
  • Rezension zu "Das Teufelsloch" von Wolfgang Hohlbein

    Das Teufelsloch
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. July 2012 um 21:19

    Der junge Bergbauingenieur Harrison hat kürzlich die Führung der Miene „Devil´s Hole“ übernommen. Wie er selber schon bald feststellen wird trägt die Miene ihren Namen zu Recht. Ein Ureinwohner taucht eines Morgens auf und warnt Ihn er solle das Gebiet verlassen und nicht weiter in der Höhle forschen. Noch am selben Tag ereignet sich ein tragischer Unfall in den einer von Harrison´s Arbeitern verwickelt ist. Die Neugierde siegt und er beginnt in den Akten der Miene nach zu lesen, warum die Miene vor 50 Jahren so überstürzt geschlossen wurde. Neben der Tatsache, dass die Miene noch nie sonderlich großen gewinn abgeworfen hat findet er allerding nix stichhaltiges raus. Während eines Feuers verbrennen alle Akten und Harrison zieht sich eine Verletzung zu. Nachdem die Arbeiter des Stollens „Old Stunk“ sich auch anfangen auffällig zu verhalten steigt Harrison in den Stollen hinab und macht eine Erstaunliche Entdeckung. Er stößt auf ein Geflecht aus Höhlen, schächten und Gängen, die sich weit unter der Erde erstrecken. Und das erstaunliche ist, dass es dort unten leben gibt. Tausende von Schnecken tummeln sich in der Höhle unter der Erde. Doch von was ernähren sie sich? Oder wer ernährt sich von Ihnen? Mich hat dieses Buch nicht sonderlich begeistert. Es hat sich keine Faszination eingestellt und dem Buch fehlt es an Spritzigkeit bzw. Einfallsreichtum. Zu den Charakteren hat sich während des Lesens keine Bindung aufgebaut und der unterhaltungswert blieb aus. Durch den Anfang habe ich mich sehr gequellt zum Schluss konnte es mich dann aber wenn auch nur eine Weile überraschen und fesseln.

    Mehr
  • Rezension zu "Das Teufelsloch" von Wolfgang Hohlbein

    Das Teufelsloch
    metalmueller1807

    metalmueller1807

    22. December 2009 um 18:10

    "Das Teufelsloch" ist mein Lieblingsbuch von Wolfgang Hohlbein. Es hat nur knapp 230 Seiten, ist aber spannend vom Anfang bus zum Ende. Ich als absoluter Langsamleser habe es an nur einem Tag verschlungen; und das sogar schon mehrmals! Es basiert auf dem Cthulu-Mythos von H.P. Lovecraft. In der alten still gelegten Eisenerzmiene "Devil´s Hole" lauern urlate Wesen, die darauf warten, an die Erdoberfläche zu gelangen. Ein toller Roman, nicht besonders lang, aber umso spannender geschrieben! Pflichtlektüre!

    Mehr
  • Rezension zu "Das Teufelsloch" von Wolfgang Hohlbein

    Das Teufelsloch
    JuliaO

    JuliaO

    22. July 2008 um 16:36

    Nicht schlecht, aber verglichen mit anderen Hohlbein Büchern hab ich mir mehr erwartet

  • Rezension zu "Das Teufelsloch" von Wolfgang Hohlbein

    Das Teufelsloch
    Laupi

    Laupi

    01. February 2008 um 22:57

    Es war das erste Buch, das ich von Hohlbein gelesen habe und es hat mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen. Spannend erzählt, mit einem Gegner, der einem eine Gänsehaut hervorrufen kann, obwohl es zunächst keine klaren Ausschmückungen gibt.