Wolfgang Hohlbein Der Hexer - Im Bann des Puppenmachers

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Hexer - Im Bann des Puppenmachers“ von Wolfgang Hohlbein

Die Kultreihe von Starautor Wolfgang Hohlbein kehrt wieder zurück! Insgesamt umfasst DER HEXER 68 Einzeltitel, die erstmalig als E-Books zur Verfügung stehen. Dieser Band "Im Bann des Puppenmachers" - Folge 17 - gehörte ursprünglich zu der Romanheftreihe DER HEXER. "Haltet Euch bereit, Brüder." Balestranos Stimme bebte vor Erregung, und auch die Bewegungen des alten Mannes hatten viel von der Ruhe verloren, die de Laurec immer so an ihm geschätzt und bewundert hatte. Seine Finger zitterten, als er langsam auf den niedrigen, altarähnlichen Tisch zutrat, und in seinen Augen stand ein Glitzern, das vielleicht nur Anspannung ausdrücken mochte. Vielleicht aber auch Angst. Angst vor dem, dachte de Laurec schauderte, was sich außer den sieben Großmeistern der Templer-Loge noch in dem kleinen, fensterlosen Raum aufhielt. Dem Geist des Satans. (Quelle:'E-Buch Text/23.07.2013')

Hier wird es dann auch endlich mal wieder spannend.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Fantasy

Rabenaas

Eine Galaxie, der ich so noch nie begegnet bin. <3

EllaBrown

Grünes Gold

Spannender, überraschender und sehr gelungener Abschluss der Dark Fantasy-Reihe!

NicoleGozdek

In Between. Das Geheimnis der Königreiche

3,5 Sterne für einen wirklich super Sprachstil und eine Geschichte, bei der es noch Luft nach oben gibt.

Lila-Buecherwelten

Karma Girl

Grandioser Reihenauftakt mit 100%tigem Superhelden-Feeling

Lielan

Black Dagger Legacy - Tanz des Blutes

Ich liebe die Spinoffreihe und der 2. Teil ist genausogut wie der erste. Wilkommen zurück in der Familie <3

Michi_93

Die 11 Gezeichneten: Das dritte Buch der Sterne (Die Bücher der Sterne 3)

Eine magische Geschichte, die einen nur mitreißen kann.

BooksofFantasy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sammelband Nr.7

    Der Hexer - Im Bann des Puppenmachers
    itwt69

    itwt69

    24. January 2015 um 16:53

    Der 7.Sammelband besteht aus folgenden Hexer-Romanen: 1. Das Haus unter dem Meer 2. Im Bann des Puppenmachers 3. Das Mädchen aus dem Zwischenreich 1.Mithilfe der Templer kehrt Robert nochmals in das tödliche Labyrinth zurück, um es zu vernichten. Im Laufe der Zeit bemerkt er, dass mit seinen Begleitern etwas nicht zu stimmen scheint...ein sehr spannender Teil und dieses Mal auch klar strukturiert und nicht verwirrend. 2. In Paris will sich Howard seiner Vergangenheit stellen, doch die Templer haben ganz andere Sorgen, der Puppet Master gerät außer Kontrolle - wiederum eine sehr gute Folge. 3. Dieser Teil fällt etwas ab, ist aber immer noch spannend. Letztendlich stellt sich heraus, dass das Mädchen mit den Ratten etwas mit den GROSSEN ALTEN zu tun haben muss... Alles in allem der bislang mit Abstand beste Sammelband dieser Reihe, und somit komme ich um ein Weiterlesen nicht herum ;-)

    Mehr
  • Rezension zu "Der Hexer 07. Im Bann des Puppenmachers" von Wolfgang Hohlbein

    Der Hexer - Im Bann des Puppenmachers
    Seidenhauch

    Seidenhauch

    09. December 2011 um 12:40

    Robert scheint hier neue "Verbündete" gefunden zu haben. Die Templer sind jedenfalls nicht seine Feinde. Eher im Gegenteil. Sie benötigen sogar Roberts Hilfe. Er ist ihnen mehr als Dankbar, dass sie ihn aus diesem grauenhaften Labyrinth befreit haben. Auch wenn er immer noch nicht so recht kapiert, warum und vor allem wie sie das geschafft haben. Das Labyrinthwesen würde niemals zulassen, dass ihm ein Opfer entkommt. Die Templer erklären Robert ihr Vorhaben und er merkt, dass sie die Wahrheit sagen, aber er spürt auch, dass sie ihm etwas verschweigen. Nur was das ist, dass weiß er nicht. Er bleibt auf der Hut, will nicht schon wieder in eine Falle tappen und erkennt erst im letzten Moment, dass es von Anfang eine riesige Falle war... " 'Hört denn dieser Wahnsinn niemals auf?' (...) -'Nein, dass kann es nicht Robert, dann wäre nämlich die Serie zu Ende und wir zwei würden arbeitslos (...)' " Als ich auf diese Stelle traf, musste ich mehr als lachen. Wie recht Howard doch mit seiner Antwort hat, und außerdem wäre es viel zu langweilig, wenn es jetzt schon zu Ende wäre. Hohlbein ist (ich kann mich nur immer wiederholen) einfach der deutsche Stephen King und es wird mit ihm einfach nicht langweilig. Zumindest was diese Sammler Edition des Hexers angeht. Spannend, abgründig und grausig. Wer dieses Buch im dunkeln liest, wird sich freiwillig nicht mehr nach draußen wagen.

    Mehr