Wolfgang Hohlbein Der Rabenritter: Roman

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Rabenritter: Roman“ von Wolfgang Hohlbein

Tibor, ein junger Gaukler, reist mit seiner Truppe durch die Lande. Als sie eines Abends in einem kleinen Dorf Rast machen, taucht ein geheimnisvoller Ritter auf. Er wird von einem hünenhaften Krieger verfolgt, der seinen Vater getötet hat und nun auch ihm nach dem Leben trachtet. Tibor verhilft dem Ritter zur Flucht, und für beide beginnt ein gefährliches Abenteuer. Beim dramatischen Kampf gegen unberechenbare Dämonen erkennt Tibor, welche verborgenen Kräfte in ihm schlummern, und auf welch schicksalhafte Weise er mit dem Ritter verbunden ist. »Spannend bis zum Schluss!« Main-Post

Stöbern in Fantasy

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Wieder einmal ein absolutes Lesevergnügen!

Diana182

Wédora - Schatten und Tod

Eine wunderbare erneute Reise in die spektakuläre Wüstenstadt Wedora!

Janine1212

Das Vermächtnis der Engelssteine

Teilweise schwächer als der Vorgänger,weil es mehr Längen hat,trotzdem ein sehr gutes Buch.Ich hoffe das finale Buch gibt noch mal alles.

Jenny-liest

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Abgesehen von ein paar kleineren Schwächen, ist das Buch auf jeden Fall empfehlenswert!

Katharinahannover

Nevernight

Wirklich derbe Flüche, und lange Fußnoten, aber der Rest ist wirklich unfassbar cool.

Katharinahannover

Vier Farben der Magie

London gleich viermal, und doch so unterschiedlich, sehr interessante Welt, bin schon auf den zweiten Teil gespannt.

Katharinahannover

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen