Wolfgang Hohlbein Der achtbeinige Tod

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der achtbeinige Tod“ von Wolfgang Hohlbein

Stöbern in Krimi & Thriller

Oxen. Das erste Opfer

Ein wirklich guter Einstig in eine Trilogie, die eine Menge Spannung bietet: Runde Charaktere, brisantes Thema, meist flüssiger Schreibstil

StMoonlight

Der Mann zwischen den Wänden

Intensiv und böse mit subtilem Grusel.

Archer

Todesreigen

Wie immer ein absolut fesselnder Thriller

dermoerderistimmerdergaertner

Don't You Cry - Falsche Tränen

Leider habe ich mich von der Genre Einteilung des Verlages und dem Cover irreführen lassen.

ChattysBuecherblog

In ewiger Schuld

Unvorhersehbare Wendung, gut ausgearbeitete Geschichte.

AmyJBrown

Projekt Orphan

Ein spannender, schnell geschriebener Thriller, bei dem der gefürchtete Jäger plötzlich zum Gejagten wird.

Alexandra_Rehak

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der achtbeinige Tod" von Wolfgang Hohlbein

    Der achtbeinige Tod
    Kuni

    Kuni

    17. October 2011 um 18:26

    Geister Schocker = schocker ist nur die schrecklich schlechten storys die romantruhe heir rausgesucht hat!! ich habe die serie anfang der 90er gelesen, das war schon seicht...... es hatte nie die qualität der gespenster-krimi od vampir horror romane!!! ich habe jetzt 20 folgen gehört...und für mich heisst es jetzt STOP.... nicht mehr weiter! es ist für mich zur zeit die schlechtest hörspiel serie allgemein. eine handvoll gute sprecher reissen es nicht raus. wenn meine meinung nicht gefällt, kann es mir gerne sagen und auch gleich erwähnen was dir an der serie gefällt. ich sage nochmal, dies ist meine persönliche meinung schade das damals die hörspiele der gespenster krimi serie eingestellt wurden, die waren 10x besser romantruhe hatte so tolle eigene serien, mit geister schocker haben sie daneben gegriffen

    Mehr