Wolfgang Hohlbein Die Kinder von Troja

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 41 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(11)
(8)
(3)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Kinder von Troja“ von Wolfgang Hohlbein

Ein langer, grausamer Krieg tobt vor den Toren Trojas. Leidtragende sind vor allem die Kinder in der belagerten Stadt. Doch dann entschließen sich die Jungen und Mädchen Trojas, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen - und Verwirrung unter den heldenhaften Kriegern beider Kriegsparteien zu stiften. Nicht nur, daß die Kinder geheime Wege in die abgeriegelte Stadt finden und so manchem Hellenen zu einem gewagten amourösen Abenteuern verhelfen. Schließlich beginnen sie sogar, ihren tollkühnen Auszug zu planen.

Stöbern in Fantasy

Ein Killer wie du und ich

Sehr guter und passender Abschluss der Reihe! Bin aber ein wenig traurig, dass es keine weiteren John Cleaver-Bücher geben wird.

Ms_Epiphany

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Das Buch hat mich vollends in seinen Band gezogen! Ich freue mich sehr auf den 2.Band!!

Alina9714

Spinnenfalle

Recht unterhaltsam

Bjjordison

Der Schwarze Thron - Die Königin

Es geht spannend weiter! Noch spannender, noch packender und noch aufregender als Band 1!

LovelyBuecher

Das Lied der Krähen

Tolle Aufmachung, sehr lesenswert, aber etwas gehypt.

Sago68

Bitterfrost

Ich liebe das Spin-Off! Rory ist wie Gwen einfach perfekt unperfekt. Freude & Tränen zugleich. Bis zu Band 2 dauert es noch ewig :o.

NussCookie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Kinder von Troja" von Wolfgang Hohlbein

    Die Kinder von Troja

    cvcoconut

    12. January 2012 um 18:53

    Eine kurze knappe Geschichte über den ewig währenden trojanischen Krieg. Nach zehn Jahren haben die Kinder Trojas die Nase voll und nehmen ihr Schicksal selbst in die Hand. Sie lehnen sich nicht nur gegen die Hellenen, sondern auch gegen die Götter auf. Ich konnte mir die Geschichte auch anhand des Filmes sehr gut vorstellen und habe das Buch sehr genossen.

  • Rezension zu "Die Kinder von Troja" von Wolfgang Hohlbein

    Die Kinder von Troja

    JuliaO

    23. July 2008 um 13:22

    Ich fand den "zwangahften Versuch" wie Perlenaugen es gennat hat sehr gelungen! Ich hab sehr viel gelacht und das Buch sehr genoßen! Mal so für nebenbei (auch sehr günstig vom Preis her!) auf jeden Fall was nettes ;)

  • Rezension zu "Die Kinder von Troja" von Wolfgang Hohlbein

    Die Kinder von Troja

    Perlenaugen

    29. July 2007 um 17:51

    Hohlbein veruscht zwanghaft Humor in dieses Buch zu quetschen. Leider sind die anderen Bücher, bei denen er das nicht getan hat weit komischer. Leider eins der ersten das er nicht gut hinbekommen hat.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks