Wolfgang Hohlbein Die Rache der Nibelungen

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 49 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(11)
(13)
(5)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Rache der Nibelungen“ von Wolfgang Hohlbein

Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten Romans über das größte deutsche Heldenepos wagen sich Torsten Dewi und Wolfgang Hohlbein an die Fortschreibung des unsterblichen Mythos. Siebzehn dunkle Winter sind vergangen, seit Drachentöter Siegfried dem Verrat des Hagen von Tronje zum Opfer fiel. Weitab vom Schatz der Nibelungen ziehen Gernot und Elsa den Sohn des heimlichen Erben von Xanten auf. Doch der Ruf des Blutes erreicht den Jungen, als die 'dunklen Horden' in Island einfallen und Jung-Siegfried nach dem legendären Schwert seines Vaters greift. Die Fortsetzung des Bestsellers „Der Ring der Nibelungen“

Ein sehr gut geschriebenes Buch, das sich an die deutschen Sagenwelt anlehnt. Gelungene Fortsetzung, eine echte Leseempfehlung!

— shavachan

Auch die Niebelungen find ich total cool als Legende. Ich kann mich aber auch daran kaum noch erinnern.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Bis Seite 200 ok, danach baut es ab. Schade.

— nelloroso

Stöbern in Fantasy

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Eine schöne Geschichte, nur konnte sie mich nicht so ganz erreichen.

Lila-Buecherwelten

Riders - Schatten und Licht

Es hatte gute Ansätze & das Thema ist spannend. Jedoch fand ich es etwas langwierig, weil es mir repetitiv vorkam & manches übertrieben war

schokigirl

Ewigkeitsgefüge

Tolle Charaktere, Habdlung aber leider sehr schleppend. Da hätte man mehr draus machen können! 3,5/5

Weltenwandlerin98

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Tolles Buch!!!

SandysBunteBuecherwelt

Gwendys Wunschkasten

Eine wirkliche Kurzgeschichte, die eher in eine Kurzgeschichtensammlung Kings gepasst hätte.

Schwamm

Eisige Gezeiten

Bildgewaltige Fantasyfortsetzung mit tollen Charakteren und einer faszinierenden Geschichte.

FireheartBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Rache der Nibelungen" von Wolfgang Hohlbein

    Die Rache der Nibelungen

    nelloroso

    17. November 2009 um 17:29

    Na ja, nichts dolles. "Die Rache der Nibelungen" von Wolfgang Hohlbein hat mich nicht überzeugt. Es geht um den Sohn von Siegfried und Kriemhild, Sigurd. Er wächst in Island als Königssohn auf und erlebt eine gehütete und langweilige Kindheit. Nach einem Angriff auf Island, erfährt er wer er ist und folgt seiner Bestimmung. Er will Rache für Island´s Untergang und sein Erbe, den Thron Xanten´s, antreten. Ab da wird er ein Spielball von den Nibelungen, Walküren und Göttern. Die Geschichte plätschert nur so vor sich hin und ist sehr Vorherrsehbar. Einfach nur Langweilig, genau wie die Figuren der Geschichte. Der Anfang ist ok, ab Seite 200 regiert die Langeweile. Schade.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Rache der Nibelungen" von Wolfgang Hohlbein

    Die Rache der Nibelungen

    Lesebienchen

    12. April 2008 um 21:18

    Eine sehr dürftige Fortsetzung des "Ring der Nibelungen". Die Charaktere sind sehr oberflächlich beschrieben und erscheinen wie eine schlechte Kopie der Charaktere aus dem ersten Teil. Die Story ist mehr als vorhersehbar, wodurch die Geschichte sehr langweilig wird.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks