Wolfgang Hohlbein , Christoph Marzi FaRK Trek

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „FaRK Trek“ von Wolfgang Hohlbein

Sommer 2017 – ein Meteor zieht über den Nachthimmel und zerbricht in unzählige Splitter. Diese Splitter verteilen sich über ganz Deutschland und setzen eine ganze Kette von Ereignissen in Gang. Verschwunden geglaubte Wesen aus Sagen und Legenden erwachen aus langem Schlaf, kehren zurück ans Tageslicht oder tauchen plötzlich an den verschiedensten Orten auf. Lange haben sich diese Wesen vor den Menschen verborgen, doch die Meteoriten-Splitter locken sie aus ihren Verstecken. Zudem verspürt jedes Wesen, das mit einem dieser Splitter in Berührung kommt, den unwiderstehlichen Ruf, dem es folgen muss, ob es will oder nicht.

Währenddessen sind am Erlebnisort Reden im Saarland die Vorbereitungen für die FaRK in vollem Gange. Dass wenige Wochen vor der FaRK ein großer Gesteinsbrocken aus dem All auf dem Gelände niedergeht, sorgt bereits für viel Aufregung. Doch niemand ahnt, dass dieser Gesteinsbrocken zahlreiche Fabelwesen und Sagengestalten zur FaRK lockt, alle mit einem Splitter des Meteors im Gepäck und jedes einzelne mit seinem ganz eigenen Grund für die Reise.

22 Phantastik-Autoren beschreiben die Reise von Loreley und Wolpertinger, Rübezahl, Nachtmahr, Basilisk und vielen weiteren Gestalten der Sagenwelt. Sei dabei, wenn Legenden erwachen und zum ersten Mal seit Ewigkeiten auf Menschen treffen. Finde heraus, ob all die phantastischen Wesen am Ende das finden, wonach sie gesucht haben.

Jede Menge Geschichten mit viel Fantasie

— bk68165
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Jede Menge Geschichten mit viel Fantasie

    FaRK Trek

    bk68165

    01. September 2017 um 18:12

    Ein Stein, der vom Himmel fällt, hat Auswirkungen für unsere Welt und all die, die hier leben. Auch wenn wir einige von ihnen schon lange vergessen haben. Ob es nun die Zwerge sind, die sich schon sehr lange vor uns Menschen verstecken. Alle folgen dem Ruf zur FaRK! Egal, ob Hexe, Werwolf oder Sirene. All diese vergessenen Fabelwesen wollen dort hin. Und wir Menschen mitten drin. Ob das gut gehen kann? Nun ja, das ein oder andere Wesen scheint seinem Charakter gerecht zu werden, aber es gibt auch die ein oder andere Überraschung. Und eines sei sicher. Hier kommt jeder Leser auf seine Kosten, wer schon immer Fantasy Geschichten liebte oder wer sie auch neu lieben lernen wird. Nun zu meiner persönlichen Meinung zu diesem außergewöhnliche Leseerlebnis. Ich konnte das Buch wirklich kaum noch aus der Hand legen. Jede Geschichte ist mit viel Fantasie und Liebe zum Detail geschrieben. Die Dauer der Kurzgeschichten variieren und schon nach dem Lesen der ersten Geschichte steht klar. Wir sollen unserer Welt wieder ein bisschen mehr die Chance geben fantastisch zu sein! Jeder Leser wird hier seine eigene Lieblingsgeschichte finden. Bei mir war es der Rasselbock. Mag daran liegen, dass diese Geschichte zum Teil in meiner Heimat spielt. Aber mit Sicherheit spielt hier auch der Vergleich mit unserer Welt eine große Rolle. Vielleicht hätte man die Geschichte auch einfach Sündenbock nennen können?! Ich kann diese Geschichten nur jedem empfehlen, auch wenn er sich bisher nicht in den Bereich Fantasy gewagt hat. Hier findet jeder ein Fabelwesen, welches er einfach mögen wird. Ich kann hier gerne 5 Sterne geben!

    Mehr
  • Fantastisch, humorvolle Geschichten

    FaRK Trek

    dia78

    27. August 2017 um 01:15

    Das Buch "FaRK Trek - Episode 1: Das Erwachen der Legenden" ist eine Anthologie, welche von insgesamt 22 Autoren gestaltet wurde und 2017 im Papierverzierer Verlag erschien.Zu den Autoren, die hier eine Geschichte zur Anthologie besteuerten, zählen unter anderem Christoph Marzi, Wolfgang Hohlbein, Stephanie Kempin, Melanie Vogltanz, Martin Ulmer, M.H.Steinmetz, Ann-Kathrin Karschnick und Ju Honisch.Ein Meteorit stürzt auf das FaRK-Gelände ab und dadurch werden viele magische Wesen , Heinzelmännchen und Sagengestalten angezogen. Jeder der 22 Autoren bekam schließlich eines dieser Fabelwesen zugelost und daraus entstand diese Anthologie.Jede Geschichte anders, jede Geschichte ein Unikat!Manche länger, manche kürzer, aber eine jede voller Humor und flüssig zu lesen. Es macht Spaß sich in die neuen Geschichten rund um Zwerge, Riesen, Gestaltwandler, Wasser- oder Höhlenwesen hineinzuversetzen und ihre Abenteuer zu erleben.Ich könnte jetzt auf jede Geschichte extra eingehen in meiner Rezension, aber ich möchte euch die Chance nicht nehmen die einzelnen Geschichten selbst zu entdecken. Jeder, der Geschichten rund um fantastische, mystische Wesen gerne liest, muss auf jeden Fall zu dieser wundervollen Anthologie greifen, wo doch auch noch gutes getan werden kann, da der Großteil des Erlöses gespendet wird.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks