Wolfgang Hohlbein Indiana Jones und das Erbe von Avalon

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(6)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Indiana Jones und das Erbe von Avalon“ von Wolfgang Hohlbein

Stöbern in Krimi & Thriller

Nachts am Brenner

spannend, fesselnd mit einer Reise in die Vergangenheit

Gartenkobold

Finster ist die Nacht

Sympathische Ermittlerin und ein gemütlicher Krimi

mareikealbracht

Die Bestimmung des Bösen

Ein spannender Einblick in die biologischen Analysen eines Kriminalfalles

Caro_Lesemaus

Kalte Seele, dunkles Herz

Eine Geschichte, die ich mit keinem bis jetzt gelesenen Buch vergleichen könnte.

SweetSmile

Alte Sünden

Gutes Buch!

Jinscha

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ich bin etwas hin und hergerissen, hatte mir mehr von versprochen, daher von mir 3,5 Sterne

lenisvea

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Indiana Jones und das Erbe von Avalon" von Wolfgang Hohlbein

    Indiana Jones und das Erbe von Avalon
    Jens65

    Jens65

    02. August 2008 um 00:23

    Für mich zählt dieser Indy-Roman zu den besten der Serie. Eine großes Geheimnis, hinter dem sowohl Indy als auch die Nazis her sind und eine Menge Action - was braucht ein Indybuch mehr? Ein kleines Manko der Handlung ist vielleicht, dass Indy selten aktiv handeln kann, sondern sehr viel "herumgestoßen" wird und so von einem Dilemma ins nächste gerät... Was dieses Buch allerdings besonders auszeichnet, ist das Verständnis Wolfgang Hohlbein von Indy. Indy begegnet sich selbst mit einer herrlichen Selbstironie, wodurch sich eine witzige Stimmung ergibt.

    Mehr