Wolfgang Hohlbein Wyrm: Roman

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wyrm: Roman“ von Wolfgang Hohlbein

Das Schicksal von Joffrey Coppelstone gehört zu den schaurigsten Geschichten, die Bestsellerautor Wolfgang Hohlbein je zu Papier gebracht hat. Nun erscheint sein Meisterwerk "Wyrm" exklusiv im Ebook-Bundle mit der Fortsetzung "Wyrm. Secret Evolution". Unverzichtbar für alle Hohlbein-Fans! 2013 feiert Wolfgang Hohlbein, Deutschlands bekanntester Fantasyautor, nicht nur seinen 60. Geburtstag, sondern 30 Jahre Schriftstellerkarriere. Eine der faszinierendsten Geschichten, die der deutsche Fantasystar je erdacht hat, ist sein Bestseller »Wyrm«. Zum Jubiläum erscheint der Roman in neuer Ausstattung und angereichert mit digitalen Bonusmaterial. Denn die Printausgabe »Wyrm« enthält den neuen Roman »Wyrm. Secret Evolution« als exklusives E-Book.

Stöbern in Fantasy

Wédora – Staub und Blut

Gelungene, spannede Geschichte in einer genialen Wüstenstadt.

Nenatie

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Super spannendes Buch! Ich will wissen wie es weitergeht 🙊

Jaani

Grünes Gold

Bildgewaltig! Berauschend! Das fulminante Finale der atemberaubenden Schwertfeuer-Saga

ZappelndeMuecke

Black Dagger - Ewig geliebt

Ich habe das Buch nur so verschlungen. Ein auf und ab der Gefühle beim lesen. Ich liebe diese Buchreihe

Vampir-Fan

Rabenaas

Eine Galaxie, der ich so noch nie begegnet bin. <3

EllaBrown

In Between. Das Geheimnis der Königreiche

3,5 Sterne für einen wirklich super Sprachstil und eine Geschichte, bei der es noch Luft nach oben gibt.

Lila-Buecherwelten

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wolfgang Hohlbein ist...

    Wyrm: Roman
    angeltearz

    angeltearz

    13. June 2014 um 18:25

    ... ja einer DER Autoren, deren Bücher generell Spannung verspricht. Bisher hat er mich auch selten enttäuscht, wenn ich eins seiner Bücher gelesen habe. “Wyrm” ist eins seiner neueren Werke. Der Klapptext hat mich schon irgendwie interessiert und es versprach spannend zu werden. Naja, an so ein bis zwei Ecken fand ich es auch wirklich spannend, aber dann wars das auch schonwieder. Ab dann wusste man was passiert. Was die Würmer wollen, wer hinter der ganzen Geschichte steckt und so weiter. Das soll jetzt aber nicht heißen, dass das Buch schlecht ist. Es ist wirklich super geschrieben und auch die Story ist mal was Anderes. Ein kleines Örtchen, wo böses vor sich geht. Und ein Stadtmitarbeiter, der eigentlich eine Straße durch eine Farm des Ortes bauen lassen möchte. Aber nach und nach kommt er hinter die Geheimnisse und möchte das Böse bekämpfen. Wenn ihr die Bücher von Wolfgang Hohlbein mögt, dann solltet ihr das Buch auf jeden Fall lesen.

    Mehr