Wolfgang Hohlbein anders - Die tote Stadt

(148)

Lovelybooks Bewertung

  • 173 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 9 Rezensionen
(59)
(57)
(22)
(6)
(4)

Inhaltsangabe zu „anders - Die tote Stadt“ von Wolfgang Hohlbein

Der Auftakt eines monumentalen Fantasy-Epos Als ihre kleine Cessna in einem abgelegenen Tal notlanden muss, geraten Anders und Jannik in eine unheimliche Ruinenstadt ohne jede Spur von Leben. Statt einer Rettungsmannschaft tauchen bewaffnete Männer in schwarzen Schutzanzügen auf. Ohne Vorwarnung eröffnen sie das Feuer. Auf der Flucht vor ihnen läuft Anders direkt in die Arme der rätselhaften Katt. Sie bringt ihn zu den Tiermenschen auf der anderen Seite der Stadt. Doch die sind nicht gerade erfreut, einen Menschen zu sehen …

Es ist schon länger her, dass ich diese Reihe gelesen habe, jedoch ist es mir immer in Erinnerung geblieben. Das schaffen nur wenige :)

— ReinaPanda

eines meiner lieblingsbücher aus meiner jugend!

— Fabian91

Stöbern in Fantasy

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Obwohl es nicht als Zamonien-Roman durchgeht, habe ich es genossen. Ein Roman der langsam fahrt aufnimmt und dann zu schnell fertig ist.

sar89

Das Herz der verlorenen Dinge

Endlich zuhause! :)

Kopfgestoeber

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

Irgendwie konnte es mich leider nicht so begeistern wie die Pan Trilogie.

TuffyDrops

Der Schwarze Thron - Die Königin

Spannung, Dramatik, Romantik, Intrigen und viele Wendungen zeichnen dieses Buch aus.

Tanzmaus

Nevernight

Grandioser Auftakt!

Chianti Classico

Die Blausteinkriege - Der verborgene Turm

Ich hab etwas gebraucht, um wieder reinzukommen, aber dann wars wirklich großartig, spannend und mit vielen Überraschungen!

Aleshanee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 24.09.2017: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   239 Punkte Astell                                           ---    9 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  646 Punkte Beust                                          ---   302 Punkte Bibliomania                               ---   201 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  397,5 Punkte ChattysBuecherblog                --- 253 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   130,5 Punkte Code-between-lines                ---  136 Punkte eilatan123                                 ---   53 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   168 Punkte Frenx51                                     ---  82 Punkte glanzente                                  ---   82 Punkte GrOtEsQuE                               ---   78 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   157 Punkte Hortensia13                             ---   130 Punkte Igelchen                                    ---   25 Punkte Igelmanu66                              ---  178 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    95 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   122 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte katha_strophe                        ---   53 Punkte Kattii                                         ---   78 Punkte Katykate                                  ---   110 Punkte Kerdie                                      ---   239 Punkte Kleine1984                              ---   142 Punkte Kuhni77                                   ---   114 Punkte KymLuca                                  ---   103 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   259 Punkte Larii_Mausi                              ---    63 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   226 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   92 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   181 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  131 Punkte Nelebooks                               ---  235 Punkte niknak                                       ----  285 Punkte nordfrau                                   ---   97 Punkte PMelittaM                                 ---   213 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   115 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   67 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 65 PunkteSandkuchen                              ---   205 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   178 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   279 Punkte SomeBody                                ---   178,5 Punkte Sommerleser                           ---   198 Punkte StefanieFreigericht                  ---   213,5 Punkte tlow                                            ---   149 Punkte Veritas666                                 ---   117 Punkteverruecktnachbuechern         ---   61 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   179 Punkte Yolande                                       --   171 Punkte

    Mehr
    • 2382
  • Rezension zu "Die tote Stadt" von Wolfgang Hohlbein

    anders - Die tote Stadt

    Dubhe

    18. January 2012 um 17:14

    Anders ist der Sohn eines reichen Mannes, der auf ein Privatinernat geht und ziemlich schlau ist. Er verbringt das ganze Jahr außer zwei Wochen Ferien im Internat und endlich ist es so weit, sein Vater hat Zeit für ihn gefunden und er befindet sich auf den Weg zum Flugzeug. Jannik, Chaffeur, Leibwächter und Freund von Anders gleichzeitig, benimmt sich schon die ganze Zeit etwas komisch und kurz vor dem Flugplatz rückt er raus mit der Sprache. Es habe Drohungen gegen Anders, der schon immer ein wenig anders war, gegeben, mein Jannick. Und als sie zum Flugzeug kommen, checkt Jannick erst das ganze Gelände, ob dort irgendwelche unbefugten Leute sind. Doch an einem Ort hat er nicht nachgesehen- das Flugzeug. Und kaum hat Anders dieses betreten, spürt er schon ein Messer an seiner Kehle. Die Entführer zwingen Jannick über eine Militärzone zu fliegen, wo sie dann in einer komplett zerstörten Stadt abstürzen. Die Entführer sterben fast sofort, nur Jannick schafft es etwas länger, doch schließlich stirbt er auch, indem er Anders geschützt hat. Es scheint keinen Ausweg aus der Hölle zu geben (Menschen ganz in schwarzen Anzügen greifen an und töten jeden), da taucht plötzlich eine Kreuzung aus Mensch und Katze auf- Katt- und rettet Anders. Nach einem gefährlichen Weg führt Katt Anders in eine Gemeinschaft voller Tiermenschen, die ziemlich primitiv leben und meinen Wissen sei gefährlich. Wird Anders es jemals wieder in die Zivilisation seiner eigenen Welt schaffen? Und was ist mit diesen Wesen und dieser Stadt wirklich passiert? Wo ist er? . Ein tsypisches Hohlbeinbuch. Und einfach genial! Anders ist eine ziemlich ruhige Person, doch er ist mutig und neugierig. Der perfekte Hauptprotagonist. Die Tiermenschen hingegen sind ihm gegenüber sehr misstrauisch und auch sehr einfach gestrickt, wie man sagen würde. Stil und Sprache sind einfach nur gut und erst, was sich das Hohlbeinteam alles ausdenkt! Einfach genial!

    Mehr
  • Rezension zu "Die tote Stadt" von Wolfgang Hohlbein

    anders - Die tote Stadt

    Meliebook

    07. January 2012 um 12:24

    Inhalt1: Anders, hochbegabter Schüler eines Eliteinternats, freut sich auf seinen Traumurlaub: zwei Wochen Mittelmeer auf der Yacht seines Vaters, eines der mächtigsten und reichsten Männer des Landes. Doch das Flugzeug das ihn und seinen Freund und Bodyguard Jannik in die Ägäis bringen soll, wird überfallen. Die Entführer zwingen den Piloten, Kurs auf ein unbekanntes Gebirge zu nehmen. Dabei gerät die kleine Cesna in ein Unwetter und muss notlanden. Noch ahnt Anders nicht, dass die Ruinenstadt ohne jede Spur von Leben, die auf ihn zustürzt, Teil einer unheimlichen Parallelwelt ist. Statt einer Rettungsmanschaft tauchen Männer in schwarzen Schutzanzügen auf. Ohne Vorwarnung eröffnen sie das Feuer. Auf der Flucht vor ihnen läuft Anders direkt in die Arme der geheimnisvollen Katt. Sie bringt ihn zu den Tiermenschen auf der anderen Seite der Stadt, doch die haben den Menschen den Krieg erklärt. Inhalt 2: Der Traumurlaub gerät zur Katastrophe: Nach einem Flugzeugabsurz findet sich der 16-jährige Anders in einer gewaltigen Ruinenstadt aus Stein und Metall wieder. Noch weiß er nicht, dass diese Stadt ein schreckliches Geheimnis birgt. Es ist eine bizarre Welt mit grausamen Regeln, bevölkert von seltsamen Kreaturen. Zusammen mit den rätselhaften Katzenmädchen Katt versucht Anders herauszufinden, was der toten Stadt und dem Tal, in dem sie liegt, wiederfahren ist. Ein Albtraum beginnt. Meine Meinung zum Buch: Gleich am Angang musste ich schmunzeln, den mir kam nur eins im Kopf: Wer heißt bitte schön schon Anders! Aber nach einer Zeit hat sich das bei mir gelegt denn er war wirklich Anders und klug mit hinzu! Was mich so faszienierte in der Geschichte aber auch Unheimlich war ist das die Menschen/Tiere in dieser "toten Stadt" Wie Tiere aussehen aber auch Menschliche Gene in sich tragen z.B. die Schwester von Katt (sie ist ein Katzenmensch) die heißt Ratt und sieht aus wie eine Ratte und hat Zähne wie Menschen! Was mir auch gut gefällt ist das Cover von dem Buch es passt zur Überschrift und zu der Geschichte. Wenn man dieses Buch liest sehe ich z.B. diese Stadt vor mir wie auf diesem Cover! Zu dem Buch gibt es noch 3 weitere Bücher und die heißen: anders 2 Im dunklen Land, anders 3 Der Thron von Tiernan und anders 4 Der Gott der Elder.

    Mehr
  • Rezension zu "Die tote Stadt" von Wolfgang Hohlbein

    anders - Die tote Stadt

    SomeBody

    02. January 2012 um 01:07

    Mit dem 1. Band der Tetralogie „Anders“ wird der Leser (nach den ersten 100 Seiten ;)) in eine fantastische Welt geheimnisvoller Wesen und detailverliebt sagenhafter Landschaft entführt. Ein faszinierender und vor allem spannender Auftakt zu einer Reihe, deren Folgeband bereits während der letzten Zeilen griffbereit liegen sollte. Fazit: SO muss ein Hohlbein sein!

  • Rezension zu "Die tote Stadt" von Wolfgang Hohlbein

    anders - Die tote Stadt

    Taunusschnecke

    26. October 2010 um 17:56

    Einfach genial !!!!
    Ich sag nur: Packend, bedrohlich, herzergreifend und seeeehr ideenreich! Davon kann es gerne immer(!) mehr geben :D
    Dieses Buch fesselt und reißt mit !!
    Spannung pur !
    (Taunusschnecke)

  • Rezension zu "Die tote Stadt" von Wolfgang Hohlbein

    anders - Die tote Stadt

    Zoeybird

    21. October 2010 um 15:54

    Es geht um den jungen Jugendlichen Anders.Aber Anders heißt nicht nur anders.Er ist anders.Immer war er der Außenseiter und zusätzlich super schlau. Als sein einziger und damit auch bester Freund- sein Leibwächter- ihn in den Ferien abholt, um ihn in mit dem Privatjet zu seinem Steinreichen Vater zu bringen, muss er ihn erst einmal vor den Prüglern retten.Doch als die beiden später im Fluzeug sitzen, sind auf einmal Kidnapper drin.Sie bringen sie dazu in ein unerlaubtes Gebiet zu fliegen, wo sie prompt in ein Gewitter kommen und abstürzen.Anders und sein Beschützer überleben und auch einer der beiden Verbrecher. Doch sie wussten nicht wo sie sind und kurz darauf kommen Geschütze angeflogen, die aussehen wie fliegende Haie.Sie bringen erst mal den Banditen um um verfolgen dann Anders und seinen Freund.Doch irgendwann erwischen sie mit ihren Superwaffen Anders besten Freund und reißen ganzen Arm mit.Er fällt vom Dach und Anders ist allein.Allein in einer unbekannten Welt, wo fliegende Haie ihn verfolgen...Er ist kuurz davor sich zu ergeben, als auf einmal Katt kommt und ihn in die Kanalisation bringt und zurück in ihre Stadt. Anders bekommt auf der kurzen Reise einen Virus, den jeder bekommt der neu dorthin kommt.Alle starben bis jetzt daran, aber Anders überlebt.Er fällt in ein bewusstlosen Zustand.Als er aufwacht ist er von Tiermenschen umgeben und Katt hat ihm wiederholt das Leben gerettet.Er hat 3 Wochen geschlafen.Die Haie verfolgen Anders immer noch und er will unbedingt wieder nach Hause.Aber das Tal, in dem Anders gelandet ist, ist von Mauern umgeben, die es fast unmöglich machen.Zusätzlich ist da ja auch noch Katt, für die er was empfindet, die ber sehr empfindlich ist.Was ist das für ein Tal? Was sind das für unbekannte Gefühle, die er für Kat empfindet?Wird er es schaffen wieder nach Hause zu kommen?Warum hat sein Vater ihn noch nicht gefunden, mit seinem ganzen Geld?Was hat es mit den Haien auf sich? All das erfährt Anders im Laufe der Vier Bücher der Anders-Reihe und noch viel mehr, als er sich je hat träumen lassen..Ein neues Leben beginnt für Anders. __________________________________________________________________________ Dieses Buch hat anfangs Skepsis bei mir hervorgerufen, ich hab ewig gebraucht für die ersten hundert Seiten, aber letztendlich hat es mich total umgehauen und ich wollte sofort das zweite Buch lesen.Die Geschichte entwickelt sich in einer der phantastischsten Geschichten, die ich kenne. Nach der Anfangsphase, wird es super packend und man möchte unbedingt diese Geschichte zuende lesen und man wünscht sich an jedem Ende, der vier Bücher, dass es noch nicht vorbei ist, dass die Geschichte einfach unendlich ist. ______________________________________ Ich empfehle dieses Buch besonders den Fantasy liebhabenden Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren , insbesondere den 12, 13 und 14 Jahre alten.Aber auch Ältere Leute können dieses Buch lieben lernen, allerdings wirklich nur dann, wenn man Fantasy liebt. Es gehört auf jeden Fall in jedes Fantasyregal und ich finde es ist eines der besten Bücher allerzeiten(für Jugendliche)!!

    Mehr
  • Frage zu "Der goldene Kompass" von Philip Pullman

    Der Goldene Kompass

    radieschen

    ich bin auf der suche nach einem buch für meinen freund, da ich mich in dem genre nicht so auskenne.hat jemand einen vorschlag für ein vergleichbares buch oder triologie wie "der golden kompass"? darf auch ein hörbuch sein. vielen dank im voraus!

    • 10

    Mischa27

    21. June 2010 um 09:49
  • Rezension zu "Die tote Stadt" von Wolfgang Hohlbein

    anders - Die tote Stadt

    Liz

    05. April 2009 um 19:03

    Spannender Anfang der 4-bändigen Aders-Sage...

  • Rezension zu "Die tote Stadt" von Wolfgang Hohlbein

    anders - Die tote Stadt

    Belladonna

    08. January 2009 um 09:08

    Dieses Buch habe vor fünf Jahren zu meinem Schulabschluss von meiner damaligen Klassenlehrerin geschenkt bekommen und bin voll begeistert. Wolfgang Hohlbein enführt einen hier in seine ganz eigene Welt!

  • Rezension zu "Die tote Stadt" von Wolfgang Hohlbein

    anders - Die tote Stadt

    Desre

    13. August 2008 um 06:31

    fand ich ganz interessant, aber ist was für Kinder bzw Jugendliche

  • Rezension zu "Die tote Stadt" von Wolfgang Hohlbein

    anders - Die tote Stadt

    JuliaO

    22. July 2008 um 14:40

    Eins der GUTEN neueren Bücher (Reihen) von Hohlbein. Die meisten neuen können nicht mit seinen Anfangswerken mithalten, diese Reihe alerdings schon. Und so wie dei Hauptfigur Anders heißt ich auch dieses Buch ANDERS - komplett anders! Lasst euch überaschen!

    1: Die tote Stadt
    2: Im dunklen Land
    3: Der Thron von Tiernan
    4: Der Gott der Elder

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks