Bergvolk und Medizin

von Wolfgang Ingenhaeff 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Bergvolk und Medizin
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Bergvolk und Medizin"

Vom 29. September bis 3. Oktober 2004 fand das 3. Internationale Bergbausymposium in der Tiroler Silberstadt Schwaz statt. Es stand unter dem Generalthema Bergvolk und Medizin – „Aus der Natur kommen Krankheit und Heilung“ (Paracelsus). Referenten aus fünf Nationen nahmen an der Veranstaltung teil und hatten Gelegenheit, ihre Forschungsergebnisse vorzustellen. Eine Besonderheit des montanhistorischen Kongresses war die Verleihung des Schwazer-Silber-Forschungspreises 2004 an Lucia Krchnáková aus Banska Štiavnica/Slowakei für ihren Beitrag „Die ärztliche Fürsorge für Bergleute im mittelslowakischen Bergbaugebiet“. Ziel des Symposiums war, die Erkenntnisse der Teilnehmer im interdisziplinären Dialog zu vertiefen. Das Ergebnis dieses Dialogs findet sich in dem nun erschienenen Tagungsband.
Diskutiert werden rechts-, sozial-, wirtschafts- und technikgeschichtliche Themen rund um den Bergbau, wie in den Beiträgen „Begründer der Bergbaumedizin? Paracelsus und seine Schrift von der Bergsucht“ von Heinz Dopsch (Salzburg) oder „Frühe Sozialeinrichtungen im Bergbau Goslars und ihre Spitäler“ von Ulrich Lauf (Bochum/Deutschland).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783850932028
Sprache:Englisch
Ausgabe:Buch
Umfang:386 Seiten
Verlag:Berenkamp
Erscheinungsdatum:01.09.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks