Wolfgang Kaes Bitter Lemon

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(11)
(6)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bitter Lemon“ von Wolfgang Kaes

Ein packender Krimi über den Handel mit der Ware Mensch David Manthey und der Gastarbeitersohn Zoran Jerkov waren in ihrer Kindheit beste Freunde, haben sich aber vor über 20 Jahren aus den Augen verloren. Doch nun wird Manthey, inzwischen Ex- Polizist, von seinen Kölner Kollegen reaktiviert: Er soll Zoran aufspüren. Der ist gerade aus dem Gefängnis entlassen worden, wo er zwölf Jahre unschuldig gesessen hat. Und genau jetzt sterben Menschen, die mit seinem Fall zu tun hatten. Aber ist Zoran auch der Mörder? Manthey will es nicht glauben und ermittelt auf eigene Faust.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Sehr gut umgesetztes Drama, mit Längen im Mittelteil, dafür aber Überraschungen zum Schluss

SillyT

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Bitter Lemon" von Wolfgang Kaes

    Bitter Lemon
    Jutta-66

    Jutta-66

    19. December 2012 um 19:10

    Die Geschichte um Zoran, seine Familie und Freunde ist sehr spannend und zu gleich auch sehr traurig. In diesem Buch von Wolfgang Kaes kann man etwas über den Krieg im ehemaligen Jugoslavien erfahren. Wie der Menschenhandel seit der Gerenzenlosigkeit Europas sich gewandelt und verstärkt hat, ist hier genauso klar und verständlich geschrieben, wie er die Freundschaft von Zoran und David erzählt. Persönlich fand ich das Buch sehr spannend, gut zu lesen und war immer wieder überrascht, am Meisten über das Ende dieser wunderbaren Geschichte.

    Mehr