Wolfgang Kaes Spur 24

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(4)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spur 24“ von Wolfgang Kaes

Vermisst. Verschollen. Und fast vergessen 31 Jahre war Ellen Rausch nicht mehr in Lärchtal, hatte als Journalistin Karriere gemacht – bis vor zwei Jahren der Absturz folgte. Sie greift nach dem letzten Strohhalm: einer Stelle als Lokalreporterin beim Eifel-Kurier. Statt Politskandale nun das örtliche Schützenfest. Doch dann eine amtliche Bekanntmachung: Eine seit langem verschollene Frau soll für tot erklärt werden. Eine Formalie. Aber kann in einem kleinen Ort wie Lärchtal einfach ein Mensch verschwinden? Ellen schaut genauer hin und deckt eine Geschichte auf, die in der beschaulichen Eifel wohl keiner vermutet hätte.

Das ist mir lange nicht mehr passiert: ich konnte den Krimi von Wolfgang Kaes nicht mehr aus der Hand legen!

— KatrinSchoen
KatrinSchoen

Ein idyllisches Dorf wo alles seine Richtigkeit hat, oder doch nicht? Ein interessanter Krimi mit einer sehr aufgeweckten Journalistin.

— melusina74
melusina74

Stöbern in Krimi & Thriller

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Vorher von vielen negativen Kritiken beeinflusst, hat mich das Buch dann doch positiv überrascht!

_hellomybook_

Die Bestimmung des Bösen

Gelungenes Thrillerdebut der Biologin Julia Corbin. Die Kommissarin Alexis Hall erlebt bei ihrem ersten Fall, den sie leitet einen Albtraum.

makama

Death Call - Er bringt den Tod

Chris Carter überflügelt sich selber...er wird immer besser!Hier wieder ein Thriller der Weltklasse!Unbedingt lesen !

Igela

Harte Landung

Messerscharfe Beobachtungen und eine einzigartige Ermittlerin! Der Krimi hat richtig Spaß gemacht

StSchWHV

Die Fährte des Wolfes

Brutal und blutig, aber spannend zu lesen

Goch9

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Knüpft perfekt an die Vorgänger an und ist wieder super atmosphärisch

Glanzleistung

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannung pur, basierend auf einer wahren Begebenheit

    Spur 24
    KatrinSchoen

    KatrinSchoen

    18. July 2017 um 14:51

    Das ist mir lange nicht mehr passiert: ich konnte den Krimi von Wolfgang Kaes nicht mehr aus der Hand legen. In nur zwei Tagen hatte ich ihn ausgelesen. Die Geschichte um einen 16 Jahre alten Vermisstenfall, der zufällig auf dem Schreibtisch einer Lokaljournalistin landet und sie nciht mehr los lässt, fesselt vonm der ersten Seite an. Man merkt, dass der Autor sein sprachliches Handwerk als Chef-Reporter des "Bonner Generalanzieger" versteht. Der Krimi liest sich spannend und flüssig, der Dialoge wirken nicht aufgesetzt und man hat sofort Bilder von den Protagonisten und den Orten im Kopf. Und: Natürlich lebt das Buch auch vom Wissen darum, dass eine wahre Begebenheit die Grundlage ist, für dessen Recherchen Kaes 2014 den renommierten Henri-Nannen-Preis erhielt. Zu Recht! Sehr gefallen haben mir dazu auch noch die Erläuterungen im Nachwort. Es war der erste Krimi, den ich von Wolfgang Kaes gelesen habe, aber sicher nicht der letzte.

    Mehr
    • 2
  • eBook Kommentar zu Spur 24 von Wolfgang Kaes

    Spur 24
    Ilse Puetz Bell

    Ilse Puetz Bell

    via eBook 'Spur 24'

    das Buch hat mich emotional sehr beruehrt. Ich wohne in der Naehe der Stadt wo die ermordete wohnte. Es tut sehr weh wie die menschen in dieser schönen Stadt sich verhalten haben.

    • 2