Wolfgang Kersting Wie gerecht ist der Markt?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie gerecht ist der Markt?“ von Wolfgang Kersting

Wenn es um soziale Gerechtigkeit geht, fühlen sich alle Interessengruppen aufgerufen, mehr oder weniger kluge Beiträge zu leisten. Sozialstaat, soziale Marktwirtschaft, Verteilungsgerechtigkeit: Kaum ein Begriffstableau wird mehr strapaziert. Wolfgang Kersting sieht angesichts des Wirrwarrs an Erwartungen und Meinungen dringenden Ordnungsbedarf: Was haben eigentlich die Väter der sozialen Marktwirtschaft unter Sozialstaat verstanden, und was ist heute daraus geworden? Welche Konzeption der sozialen Gerechtigkeit erweist sich als Kompatibel zum Freiheitsversprechen demokratischer Gesellschaften? Kersting findet Antworten, indem er einen `Gerechtigkeits-TÜV´ entwickelt. Durch diesen schickt er das Modell der sozialen Marktwirtschaft und den Neoliberalismus genauso wie den Egalitarismus und andere Gesellschaftsentwürfe. Dabei tritt Erstaunliches zutage…

Stöbern in Sachbuch

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

Die Welt vor dem Geldinfarkt

Sehr viele hilfreiche Tipps sein Geld zu schützen. Auch Möglichkeiten für Kleinsparer dabei.

Kittycat007

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen