Wolfgang Kirchner

 3.8 Sterne bei 25 Bewertungen
Autorenbild von Wolfgang Kirchner (©He Shao Hui / Quelle: Autor)

Lebenslauf von Wolfgang Kirchner

Wolfgang Kirchner schreibt fantastische Geschichten, voller Abenteuer, Magie und Spannung. Element8 ist seine Fantasy-Buchreihe, die mit dem „Flüstern der Erde“ beginnt und mit „Pochendes Erz“ fortgeführt wurde. Zu jedem der Elemente ist ein weiterer Band geplant. Als Fantasyautor möchte er zeigen, dass jeder das Schicksal seiner Welt zum Guten wenden kann und das kleinste Rädchen eine Rolle im Ganzen spielt. Sein Ziel ist es, den Lesern unvergessliche Unterhaltung zu bieten!
Wolfgang Kirchner ist Mitglied der Vereinigung "Romane made in Austria", die sich der Unterstützung und Publikation qualitätsvoller österreichischer Belletristik verschrieben hat.

Alle Bücher von Wolfgang Kirchner

Cover des Buches Element8: Das Flüstern der Erde (ISBN: 9783950422313)

Element8: Das Flüstern der Erde

 (24)
Erschienen am 16.03.2016
Cover des Buches «Denken heißt zum Teufel beten» (ISBN: 9783688106943)

«Denken heißt zum Teufel beten»

 (14)
Erschienen am 17.11.2017
Cover des Buches Element8: Pochendes Erz: Fantasy-Epos (ISBN: B0855M1QY8)

Element8: Pochendes Erz: Fantasy-Epos

 (1)
Erschienen am 02.03.2020

Neue Rezensionen zu Wolfgang Kirchner

Neu

Rezension zu "Element8: Pochendes Erz: Fantasy-Epos" von Wolfgang Kirchner

tolle Fortsetzung einer Fantasiereihe
Vampir989vor 7 Monaten

Dies ist der 2.Teil einer Fantasiereihe von Wolfgang Kirchner.Ich kannte den Vorgänger schon und war total begeistert.Deshalb hatte ich natürlich auch große Erwartungen an dieses Buch.Und ich muss sagen das ich nicht enttäuscht wurde.Wieder einmal hat mich Wolfgang Kirchner mit dieser Lektüre in den Bann gezogen.Man kann das Buch auch ohne Vorkenntnisse des Vorgängers lesen.Allerdings empfehle ich den 1.Teil auch zu lesen,da es sonst zu einigen Unverständlichkeiten kommen kann.Zudem ist dieser auch wahnsinnig spannend.
Der Schreibstil ist leicht,locker und flüssig.Die Seiten flogen nur so dahin.Trotz der doch recht vielen Seiten bin ich mit dem Lesen gut voran gekommen.Einmal angefangen mit lesen wollte ich das Buch kaum noch aus den Händen legen.Auch die sehr kurzen Kapitel tragen dazu bei,das sich die Lektüre sehr angenehm lesen lässt.
Wieder einmal entführte mich der Autor in eine fremde und wundervolle Fantasiewelt.Dort traf ich alte Bekannte wieder und natürlich begleitete ich sie eine Weile.Dabei erlebte ich viele aufregende Momente.
Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben.Ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Besonder sympatisch fand ich Narna uns Talias.Ich habe die beiden gleich in mein Herz geschlossen.Aber auch alle anderen Charaktere waren sehr interessant,egal ob nun liebenswert oder bösartig.
Der Autor hat eine sehr anspannende und fast mystische Atmosphäre geschaffen.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt.In mir war Kopfkino.Vor meinen Augen sah ich die unterschiedlichsten Wesen und Völker.Durch die sehr spannende und packende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Ich habe mich auf eine atemberaubende Reise nach Grimswacht gemacht.Dabei gab es so viele unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse.Der Spannungsbogen blieb durchweg erhalten.Zu keiner Zeit wurde mir langweilig.Auch die vielen Ortswechsel haben mich in keinster Weise gestört.Toll fand ich die verschiedenen Wesen und Völker mit ihren eigenartigen Namen.Fasziniert haben mich auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zu erleben.Viel zu schnell war ich am Ende des Buches angekommen.Ich hätte noch ewig weiter lesen können.Der Abschluss hat mich begeistert und nun warte ich schon gespannt auf eine Fortsetzung.
Erwähnenswert sind noch die Karten am Anfang und Ende des Buches .Auch ein Glossar gibt es in welchen der Autor die wichtigsten unbekannten Begriffe erklärt.
Auch das Cover finde ich sehr gut gewählt.Es passt perfekt zu dieser Geschichte.Für mich rundet es das brillante Werk ab.
Ich hatte viele atemberaubende und faszinierende Lesestunden mit dieser Lektüre.Natürlich vergebe ich glatte 5 Sterne und freue mich schon auf eine Fortsetzung.



Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Element8: Das Flüstern der Erde" von Wolfgang Kirchner

Hier war ich gespannt da das Cover nicht viel verrät
Kerstin_Lohdevor 3 Jahren

Bei diesem Buch hatte ich keinerlei Erwartungen da dass Cover dafür neutral gehalten ist. Aber nachdem ich mit dem Lesen begonnen hatte, konnte ich kaum mehr aufhören, da es immer spannender wurde. Man sollte sich also nicht immer nur auf das Cover verlassen. Sondern ab und zu doch auch mal den Klappentext oder wenigstens eine Leseprobe lesen. Man sollte einigen Büchern eine Chance geben und sie wenigstens einmal anlesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Element8: Das Flüstern der Erde" von Wolfgang Kirchner

Element8: Das Flüstern der Erde
manuk23vor 4 Jahren

Rätselhafte Dinge geschehen im Flüsterwald, der Heimat der jungen Erdläuferin Narna Feuervogel. Eine uralte Prophezeiung scheint sich zu erfüllen, die von finsteren Zeiten kündet. Als Narna aus ihrem Dorf verstoßen wird, beginnt eine schicksalhafte Reise für sie. Kann sie das Erdvolk vor der dunklen Bedrohung bewahren? Auch Kreton Morgenwasser, ein pedantischer Vikar mit gespaltener Lippe, hat in einer Vision die Zeichen erkannt. Zusammen mit seinem Gehilfen Talias und dem schrulligen Forscher Kornilius macht er sich auf die Suche nach einem verschollenen Artefakt, das ihm die Macht verleihen soll, die Welt zu retten. Doch die Schatten sind näher, als er glaubt. (Klappentext)

Fazit:
Ich muss sagen ich fand die Geschichte an manchen Stellen richtig kompliziert und man musste sich konzentrieren um nicht den Faden zu verlieren. Nichts desto trotz hat mich dieses Buch von Anfang an in den Bann gezogen. Richtig spannende High-Fantasy vom Feinsten. Die Charaktere waren mir sofort sympathisch und wurden richtig gut beschrieben. Der Schreibstil war auch sehr flüssig und angenehm zu lesen. Das Cover sieht total schön aus und war passend. Ich kann diese Geschichte nur jedem weiterempehlen.

Kommentare: 1
17
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Element8: Das Flüstern der Erde
Wird Licht erst in der Dunkelheit sichtbar?

Dunkle Prophezeiungen, blutrote Schwingen, verlockende Träume, flüsternde Erde.

Rätselhafte Dinge geschehen im Flüsterwald, der Heimat der jungen Erdläuferin Narna Feuervogel. Eine uralte Prophezeiung scheint sich zu erfüllen, die von finsteren Zeiten kündet. Als Narna aus ihrem Dorf verstoßen wird, beginnt eine schicksalhafte Reise für sie. Kann sie das Erdvolk vor der dunklen Bedrohung bewahren?

Auch Kreton Morgenwasser, ein pedantischer Vikar mit gespaltener Lippe, hat in einer Vision die Zeichen erkannt. Zusammen mit seinem Gehilfen Talias und dem schrulligen Forscher Kornilius macht er sich auf die Suche nach einem verschollenen Artefakt, das ihm die Macht verleihen soll, die Welt zu retten.

Doch die Schatten sind näher, als er glaubt …

>> Hier findest du die Leseprobe


Fantasy für Anspruchsvolle

Du möchtest an der Leserunde teilnehmen und eines der 10 Buchexemplare als Taschenbuch oder eBook gewinnen?

Geh' auf die Buchwebseite http://www.element8-ebook.com und verrate mir, welches der sieben Völker dich am meisten anspricht und weshalb.

Bis zum 28.08. kannst du dich bewerben.

Ich freue mich auf die Leserunde mit euch,
Wolfgang
155 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Wolfgang Kirchner im Netz:

Community-Statistik

in 30 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks