Wolfgang Kohlhaase Silvester mit Balzac

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Silvester mit Balzac“ von Wolfgang Kohlhaase

Paul lebt in Ostberlin - im Prenzlauer Berg - und hat sich gerade von seiner Freundin Isolde getrennt. Der Jahreswechsel steht vor der Tür und damit auch die traditionelle Silvesterfeier bei Freunden, wo Paul und Isolde immer gemeinsam hingingen. Jetzt hat Paul damit ein Problem, und er fliegt nach Budapest zu Ildi. Sie ist jung und schön und geheimnisvoll, und Paul kennt sie einen Sommertag lang. Sie gehen im Schnee durch die fremde Stadt und kommen sich nahe. Aber am Silvesterabend lässt Ildi Paul in der kleinen Wohnung sitzen - mit Balzac. Wolfgang Kohlhaases Erzählungen sind anschmiegsam wie eine Katze in einer Winternacht und seine Dialoge direkt aus dem Leben gegriffen. Sie tragen alle die unverwechselbare lakonische Handschrift des derzeit besten deutschen Drehbuchautors.

Stöbern in Romane

In einem anderen Licht

Ein sehr mitreißender Roman abends mit Tee und Kerzen

Anja_Si

Der Junge auf dem Berg

Eine Geschichte, die wach rüttelt und wieder und wieder an das appelliert, was wichtig ist. Wer bestimmt deine Gedanken?

Maren_Zurek

Palast der Finsternis

Zu viel, was man schon gelesen hat.

momkki

Zartbitter ist das Glück

Tiefgründig, exotisch und emotionsgeladene Geschichte von fünf Freundinnen die ihren lebensabend gemeinsam auf den Fidschis erleben möchten

isabellepf

Der Vater, der vom Himmel fiel

Britischer und schwarzer Humor bis hin zu brüllender Komik

Hennie

Liebe zwischen den Zeilen

Eine liebevolle Geschichte, wie Bücher unterschiedlichste Menschen verbinden und ihre Leben verändern können.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen