Wolfgang Korn

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(8)
(6)
(7)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Weltreise einer Fleeceweste

Bei diesen Partnern bestellen:

Nordische Mythen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Rätsel der Varusschlacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Das große Buch der Archäologie

Bei diesen Partnern bestellen:

Muss Mann jedes Blickduell gewinnen?

Bei diesen Partnern bestellen:

Mesopotamien

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Geheimnisse von Troja

Bei diesen Partnern bestellen:

Von der Lust am Eigensinn

Bei diesen Partnern bestellen:

50 Klassiker - Archäologie

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Weltreise einer Fleeceweste

Bei diesen Partnern bestellen:

Schienen für den Sultan

Bei diesen Partnern bestellen:

Was ist schon normal?

Bei diesen Partnern bestellen:

Das alte Ägypten

Bei diesen Partnern bestellen:

... und morgen ein Star!

Bei diesen Partnern bestellen:

Sprache gestalten - Ausgabe R

Bei diesen Partnern bestellen:

Sprache gestalten - Ausgabe R

Bei diesen Partnern bestellen:

Schienen für den Sultan

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Rätsel der Varusschlacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Sprache gestalten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • äußerst interessantes, wunderbar illustriertes Sachbuch

    Nordische Mythen
    katze102

    katze102

    07. October 2016 um 11:11 Rezension zu "Nordische Mythen" von Wolfgang Korn

    Wolfgang Korn, Autor und Wissenschaftsjournalist, studierte Geschichte und politische Wissenschaften. Er schreibt für Zeitungen und Zeitschriften, u.a. für „Geo“, „Zeit“ und „Spiegel“ und hat eine Reihe von Sachbüchern veröffentlicht.Sein neues, umfangreiches Buch über die „Nordischen Mythen“, ein großes Bildsachbuch, widmet sich den bedeutenden Sagen, Mythen und Legenden des Nordens, zeigt auf, welche Ähnlichkeiten in den unterschiedlichen Mythologien bestehen und vor allem auch, wie sie entstanden, sich weiter verbreiteten in ...

    Mehr
  • 'Dabei sind Archäologen eigentlich Experten des unvermeidbaren Untergangs [...].'

    Das große Buch der Archäologie
    sabatayn76

    sabatayn76

    15. December 2014 um 22:40 Rezension zu "Das große Buch der Archäologie" von Wolfgang Korn

    'Dabei sind Archäologen eigentlich Experten des unvermeidbaren Untergangs, denn humane Gesellschaften haben wie jedes lebendige System Anfang, Aufstieg, Höhepunkt und eben Niedergang.' Inhalt: 'Das große Buch der Archäologie' 'stellt das Phänomen Archäologie in seiner ganzen Bandbreite dar - aber nicht allumfassend wie ein Handbuch, sondern stets anhand von Beispielen, die größtenteils reportageartig vorgestellt werden.'. Neben den Methoden, der Definition und dem Gegenstand der Archäologie sowie den Anfängen und der Entwicklung ...

    Mehr
  • Großartig geschrieben, von diesem Autor möchte man mehr lesen

    Die Weltreise einer Fleeceweste
    Sabo07

    Sabo07

    13. February 2014 um 17:50 Rezension zu "Die Weltreise einer Fleeceweste" von Wolfgang Korn

    Hier handelt es sich um ein Sachbuch. Mein erster Gedanke war, hoffentlich ist es interessant und nicht so trocken. Dazu noch um eines über Globalisierung, mein 2. Gedanke war, bitte nicht 50.000 Fremdworte, die nur verwirren und nichts aussagen. Beides wurde erfüllt, die Weltreise der Fleeceweste ist alles andere als trockener Stoff. Es ist eine Geschichte, die man gut nachempfinden kann, die den Leser schmunzeln, aber auch nachdenken lässt und vor allem, sie ist super verständlich. Der Grundgedanke ist einfach und könnte in ...

    Mehr
  • "Es ist niemals ein Dokument der Kultur, ohne zugleich ein solches der Barbarei zu sein" W.Benjamin

    Mesopotamien
    HeikeG

    HeikeG

    06. April 2013 um 11:21 Rezension zu "Mesopotamien" von Wolfgang Korn

    Wenn man einen Blick in die so überaus geschichtsträchtige Region zwischen Euphrat und Tigris wirft, von denen die Bibel erzählt, sie würden im Paradies entspringen, so wird diese vor allem durch kriegerische Handlungen, dem Kampf um Öl und einer islamischen Bevölkerung geprägt, die ihre neue Rolle im Weltgeschehen nicht finden und den historisch gesehenen Bedeutungsverlust ihrer Region und Kultur nicht verarbeiten kann. Haftet diesem Gebiet zwischen Taurusgebirge im Norden und Persischem Golf im Süden, dem heutigen Syrien und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Von der Lust am Eigensinn" von Wolfgang Korn

    Von der Lust am Eigensinn
    HeikeG

    HeikeG

    28. September 2012 um 10:48 Rezension zu "Von der Lust am Eigensinn" von Wolfgang Korn

    "Ich kenne keine Verfassung, ich kenne nur, was ich will!" (Kaiser Wilhelm der II.) . "Ich bin kein Mensch, ich bin Dynamit ... Ich will kein Heiliger sein, lieber noch ein Hanswurst." Diese treffend gewählten Worte von Friedrich Nietzsche aus seinem "Ecce Homo" stehen dem in weißes Leinen gebundenen Buch voran. Nietzsche, selbst ein eigensinniger Querdenker, wenn auch vielleicht nicht wirklich ein Unbequemer nach Wolfgang Korns Klassifizierung, bringt darin das Thema des kleinen, auch optisch gelungenen Kompendiums, vortrefflich ...

    Mehr
  • Rezension zu "… und morgen ein Star!" von Wolfgang Korn

    ... und morgen ein Star!
    michael_lehmann-pape

    michael_lehmann-pape

    14. November 2010 um 11:54 Rezension zu "... und morgen ein Star!" von Wolfgang Korn

    Medienerläuterungen Ein Hauch von Wehmut ist es schon hier und da, der im Buch zu spüren ist, wenn die handelnden Protagonisten einerseits die „alte Welt“ des Journalismus, des gedruckten Zeitungspapiers in Reibung mit der „neuen Medienwelt“ erleben, Blogger, Internet, Reality Shows, die durchweg gecastet und gescript sind und vieles mehr. Aber das Buch von Wolfgang Korn ist bei weitem kein einfacher Abgesang der alten Zeitungswelt, sondern eine unterhaltsame Darlegung der modernen Medienwelt, aufgezogen an den sattsam bekannten ...

    Mehr