Muskauer Eisen

von Wolfgang Koschke 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Muskauer Eisen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Muskauer Eisen"

Für die Standesherrschaft Muskau waren die natürlichen Voraussetzungen, Raseneisenerz, Holz bzw. Holzkohle und Wasser ausschlaggebend für die Entwicklung eines Eisen erzeugenden und -verarbeitenden Gewerbes. Die Eisenhämmer erlebten ihre Blütezeit bis zum Dreißigjährigen Krieg. Danach kam es zu einem kurzzeitigen Aufschwung, bevor dann um 1670 aufgrund der Erschöpfung der Ressourcen an leichtschmelzbaren Erzen und billigerem Importeisen die Verhüttung zum Erliegen kam. In der Epoche der Eisenverhüttung in Holzkohlehochöfen ist Muskau die einzige Herrschaft der Oberlausitz, die über weite Strecken zwei Eisenhüttenwerke zeitgleich betreibt, in Boxberg über fast 160 Jahre und in Keula über etwa 110 Jahre, wobei sich in Keula nach Einstellung der Verhüttung ein Übergang in eine Gießerei mit Maschinenbau vollzog. Letzteres jedoch nicht mehr in Verantwortung des Standesherrn auf Muskau. Dem Leser wird Wissenswertes über die Eisenerzeugung in der Standesherrschaft Muskau vermittelt. Hammerwerke waren mit einer Vielzahl von Gerechtigkeiten ausgestattet, so beispielsweise mit der zum Backen, Schlachten, Brauen, Ausschank, Fischen und besaßen meist ein Hammergut, aus denen nach Einstellung des Hammerbetriebes landwirtschaftliche Vorwerke wurden. Noch heute gibt es Zeugen aus jener Zeit: Namen. Gebäude, wasserbauliche Anlagen oder Geländeformen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783938583906
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Verlag Gunter Oettel
Erscheinungsdatum:18.01.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    K
    keula57vor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks