Wolfgang Kubin Alles versteht sich auf Verrat

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Alles versteht sich auf Verrat“ von Wolfgang Kubin

Diese Anthologie zumeist in China noch unveröffentlichter chinesischer Gegenwartslyrik gibt, in der kongenialen Übertragungmvon Wolfgang Kubin und Gao Hong, dem deutschen Leser zum ersten Mal die Möglichkeit einer Begegnung mit den bedeutendsten Poeten des heutigen China und der Vielfalt der Stile und Sujets seiner aktuellen Dichterszene. Ob Zhai Yongmings Bänkelsang vom »Küken auf dem Strich«, Xi Chuans lyrische »Denkübungen« zu Nietzsche oder Ouyang Jianghes »Glasfabrik«, in der sich alle »Transparenz als Geheimsprache« offenbart die fernen Bilder und Gedanken finden schnell unser Vertrauen ... Gedichte von weither, die rasch nahegehen. Einige der Poeten sind hierzulande bereits bekannt, durch Lesungen oder Publikationen. Andere stellen sich dem deutschen Publikum erstmalig vor alle überraschen uns, keiner bleibt uns fremd. »Die Sprache fließt über, sie trocknet aus, bevor sie durchsichtig wird. / Sprache ist Fliegen, das heißt, / sie tritt mit dem Raum dem Raum gegenüber, mit dem Blitz dem Blitz. / Ein so voller Himmel befindet sich außerhalb eines Vogels im Flug, / doch der Schatten eines einzelnen Vogels / ist nur die leichte Spur auf dem Meer. / Was immer auf Glas vorübergleitet, ist noch leichter als ein Schatten, / geht noch tiefer in die Wunde, / ist noch schwerer zu überkommen als eine Scheide. / Risse sind unsichtbar.« (Ouyang Jianghe)

Stöbern in Gedichte & Drama

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks