Wolfgang Lechner

 4,6 Sterne bei 8 Bewertungen

Neue Rezensionen zu Wolfgang Lechner

„...Das Büchlein, das Sie jetzt in der Hand halten, soll Ihnen genau dabei helfen: gut über die dunkle Zeit zu kommen, sich die Abende schön zu machen, mit Knobeleien und ausgefuchsten Kreuzworträtseln...“

Das Zitat stammt aus dem Vorwort des Buches. Mit der dunklen Zeit ist der Winter gemeint. Momentan könnte man das uch anders interpretieren.

In dem Buch sind vier Arten von Rätseln aus der Zeitschrift „Zeit“ vereint. Es beginnt mmit Logeleien, setzt sich mit Scabbleaufgaben fort, umfasst dann Kreuzworträtsel und endet mit Inselraten.

Leser der Zeit wissen: Die Aufgaben haben keinen einfachen Schwierigkeitsgrad. Das gilt insbesondere für die verschiedenen Logikaufgaben. Auch die Kreuzworträtsel sind mit denen in andern Heften nur schwer zu vergleichen. Hier ist ein Umdenken oder ein Querdenken gefragt.

Das Buch enthält spezielle Aufgaben zur Weihnachtszeit. So lautet eine Kryptogramm:


„...BACKE + BACKE = KUCHEN...“


Die Logikaufgaben sind sehr vielfältig. Kryptogramme, Kreuzzahlenrätsel, Altersrätsel und Zuordnungsaufgaben sind einige Beispiele. Sie erfordern Geduld und Konzentration.

Wer anspruchsvolle Aufgaben mag, ist bei dem Buch richtig. Mir hat es ausgezeichnet gefallen.

Kommentare: 5
19
Teilen
Cover des Buches Was mein Leben reicher macht: Glücksmomente aus dem Alltag (ISBN: 9783426414194)pardens avatar

Rezension zu "Was mein Leben reicher macht: Glücksmomente aus dem Alltag" von Wolfgang Lechner

Glücksmomente aus dem Alltag...
pardenvor 5 Jahren

GLÜCKSMOMENTE AUS DEM ALLTAG...

Über 100 Einsendungen wöchentlich erreicht die ZEIT allein zu der Rubrik "Was mein Leben reicher macht", was zeigt, wie beliebt diese bei den Lesern ist. Immer wieder berichten Leser, wie sehr die Lektüre der Einsendungen zu diesem Thema sie bewege, 'bei der auch mal eine Träne fließt oder zwei Minuten innere Stille herrscht'.

Bekenntnisse, Beobachtungen, kleine Geschichten - hier gibt es keine Stilvorgaben. Überzeugende, anrührende, überraschende oder einleuchtende Texte sind hier zu finden, kurz und prägnant und von Lesern für Leser. Der verantwortliche Redakteur Wolfgang Lechner hat die schönsten, ungewöhnlichsten und bewegendsten Einsendungen zu den Themen 'Liebe', 'Freunde', 'Alltägliches', 'Familie', 'Natur', 'Kinder', 'Schönes', 'Begegnungen', 'Dankbarkeit' und 'Erinnerungen liebevoll ausgewählt und zusammengestellt.


"Es müsste ein Gesetz geben, dass jeden Tag nach der Tagesschau im Fernsehen fünf Minuten lang aus dieser Spalte vorgelesen wird!"


Es sind oft die kleinen Dinge, die das Leben schöner machen: eine von einem Fremden uner­wartet überreichte Blume, ein Kuss im Aufzug vom seit Jahren geliebten Mann, das ruhige Atmen der eigenen Kinder im Schlaf, das Schmunzeln der Kollegen im Büro. Solche Momente sind es, die einen das kleine Glück erleben lassen, plötzlich und unerwartet und dadurch oftmals so überwältigend.

Das Buch versammelt solche Momente und lässt uns dadurch ein wenig daran teilhaben. Es öffnet die Augen dafür, wie nah das Glück oft liegt und dass es manchmal reicht, die Aufmerksamkeit auf die kleinen Schönheiten des Alltags zu lenken, um sich reicher zu fühlen.

Manches ließ mich lächeln, manches berührte mich unerwartet - und allen Geschichten ist anzumerken, dass sie von Momenten berichten, die für den Schreibenden etwas Besonderes darstellten. Eine schöne Sammlung, die man immer wieder einmal zur Hand nehmen und darin blättern kann, vielleicht auch gerade dann, wenn das Gefühl vorherrscht, dass das Glück sich von einem abgewendet hat oder aber wenn einem in unserer hektischen Welt der Sinn mal wieder nach einem Moment innerer Stille steht... Oft schon genügt da ein Wechsel der Blickrichtung.

Sicherlich auch als ein passendes Geschenk geeignet für jemanden, mit dem man Glücksmomente teilen möchte oder aber für einen Menschen, der etwas Aufmunterung gebrauchen kann.


© Parden

Kommentare: 8
27
Teilen
Cover des Buches Was mein Leben reicher macht (ISBN: 9783426655115)Tigerbaers avatar

Rezension zu "Was mein Leben reicher macht" von Wolfgang Lechner

Was mein Leben reicher macht
Tigerbaervor 5 Jahren

Durch eine Rezension bin ich auf „Was mein Leben reicher macht“ aufmerksam geworden.

Die Redaktion der ZEIT hat ihren Lesern eine „Aufmerksamkeitsrubik“ eingerichtet und um die Einsendung von Bekenntnissen, Beobachtungen und kleinen Geschichten gebeten. Jede Woche hat Wolfgang Lechner die schwierige Aufgabe aus über 100 Zuschriften zehn, zwölf besonders schöne, überzeugende, anrührende, überraschende oder einleuchtende Texte zur Veröffentlichung auszusuchen. (Zitat S.9, Vorwort).
In „Was mein Leben reicher macht“ finden sich knapp 200 Beiträge aus dieser Rubrik.

Das Buch gliedert seinen Inhalt nach verschiedenen Themenbereichen wie Liebe, Freunde, Schönes, Begegnungen, Dankbarkeit und einige mehr. In jedem Abschnitt finden sich passende Beiträge und dieses oft nur kurze Sätze langen Beiträge bringen zum Schmunzeln, Nachdenken, berühren und lenken den Blick ganz unmerklich auf die kleinen Schätze des Alltags, die uns erst wirklich reich machen.

Ich lasse zwei Beispiele aus dem Buch sprechen, da ich es selbst sicher nicht besser ausdrücken kann:

Seite 16:
„London. U-Bahn-Haltestelle Westminster. Ein altes Ehepaar betritt das Abteil. Beide mindestens 90, sie gebückt und am Stock gehend, er zitternd und mit Hut. Sie halten sich an den Händen. Wie auf Kommando erheben sich alle Leute von ihren Sitzen. Die Alten nicken dankend und setzen sich mühsam. Er nimmt den Hut ab. Schaut versonnen lächelnd in die Runde. Dann beugt er sich zu seiner Frau, küsst sie auf die Wange und sagt seufzend: „We must look old, my dear.“

Seite 185:
„Heute im Bürofahrstuhl: Ein fremder, älterer Herr steht neben mir. Ich merke, dass er mich anschaut. Ich schaue zurück und er lacht mich an. Dann sagt er: „Sie sind wirklich eine nette junge Frau!“ Dieser Mann hat mir meinen Tag leichter gemacht; einen Tag mitten im Liebeskummer.

„Was mein Leben reicher macht“ ist ein Leseschatz, der immer wieder in die Hand genommen werden will und uns dabei an dunklen Tagen einen Sonnenstrahl schicken oder in traurigen Momenten ein Lächeln schenken kann.

Kommentare: 5
23
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

Worüber schreibt Wolfgang Lechner?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks