Wolfgang Müller-Funk Wunschbilder

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wunschbilder“ von Wolfgang Müller-Funk

Ankunft in Lomé.

Immer, wenn ich ankomme,
staune ich, dass es auch hier
Menschen gibt, Siedlungen.
Wie Spielzeuge reihen sich
Gevierte von Häusern und Hütten aneinander.

Nach einer Nacht auf eine andere
Landmasse gelangt zu sein
wie auf einen fremden Planeten.
Die Armut, durch die wir fahren,
ist nichts mehr, was vollständig fremd wäre.
So leben die meisten Menschen auf der
Welt, in engen Behausungen, Hütten oder Zeltstädten.
Das Weit-Weg rückt in die Nähe.
Es gibt wie überall anmutige
Frauen und freundliche Gesichter.
Den Kindern auf der Straße winken wir zurück.

Abends essen wir in dieser Fremde
Goldbrasse und Beefsteak,
trinken Bier und Wein wie zu Hause.

Der Morgen beschert
das Konzert eines Exoten:
Wie- wa- wa – wie.
Er bricht seine Darbietung exakt ab.

Aber dann kräht auch schon vertraut der Hahn.
Die Wirtin ist tüchtig wie viele andere auf dieser Welt
und wir diskutieren über die Politik am neuen Ort,
deren Hässlichkeiten uns bekannt vorkommen.
Sie stammen von dem Kontinent, von dem wir
gekommen sind.
Schon heute weiß ich, dass ich als ein anderer
zurückkehren werde.
Ein Satz aus der eigenen Vorlesung
fällt ein,
dass Erfahrung ohne Begegnung mit Anderem
nicht möglich ist.

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks