Neuer Beitrag

Ulrikebergmann

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen


Einladung zur Leserunde wie von Zauberhand bewegt

Kommt mit auf einen Reiterhof in der Holsteinischen Schweiz, an den Strand der Lübecker Bucht, in die Kaderschmieden der deutschen Reiterei und an den Ort, an den man flieht, wenn man mit nichts und niemandem zu tun haben möchte: Die Biografie des Pferdeausbilders Wolfgang Marlie aus Scharbeutz an der Ostsee heißt zwar „Pferde, wie von Zauberhand bewegt“, könnte aber auch mit „Leben, wie von Zauberhand bewegt“ überschrieben werden. Und laut Amazon-Kritiken wird sie auch von Nicht-Reitern begeistert gelesen:

https://www.amazon.de/Pferde-wie- von-Zauberhand-bewegt/dp/3440144836/ref=sr_1_1?=books&ie=UTF8&qid=1473694820&sr=1-1&keywords=pferde+wie+von+zauberhand+bewegt


Wir laden euch zu einer kleinen, aber dafür bestimmt besonders persönlichen Leserunde ein: Der KOSMOS-Verlag stellt fünf Bücher zur Verfügung und wir, Wolfgang Marlie und ich, die Co-Autorin Ulrike Bergmann, sind unfassbar gespannt auf euer Feedback.

Schon Jahrzehnte bevor alle Reiter-Welt von Pferdeflüsterern sprach, machte sich Wolfgang auf die Suche nach neuen Wegen zum Umgang mit Pferden. Als „Spinner“ belächelt und vor großem Publikum fast in Grund und Boden kritisiert, schwankte er zwischen zerfressendem Selbstzweifel und Pioniergeist, fürchtete immer wieder die Pleite seiner Reiterpension und landete letztlich bei der versöhnlichen Erkenntnis: „Es gibt keine schwierigen Pferde, es gibt nur Pferde in Schwierigkeiten. Und das gilt auch für Menschen.“

Sein Buch ist das momentane Fazit aus 60 Jahren Arbeit mit Pferden. Es beschreibt Wolfgangs Entwicklung vom verbissenen Fehlergucker („Ich wollte nur wissen, was ich besser konnte als die Anderen.“) zum entspannten Horseman und zum ermutigenden Lehrer. Er erzählt von Pferden, die ihn an den Rand des Wahnsinns brachten („Von ihnen habe ich am meisten profitiert“), von Niederlagen genauso wie von Erfolgen und vor allem von den Einblicken, die er auf seinem Weg in die Seelen der Pferde und ihrer Menschen bekommen hat.

Und wenn dabei nicht immer diese Angst vor einer Blamage im Raum gestanden hätte, dann wäre es schon viel früher ein Reiterleben wie von Zauberhand bewegt gewesen.

Lust auf die ersten Kapitel? Wir servieren sie gern unter dem obigen Link. Und wer dann noch mehr lesen möchte, beantwortet einfach folgende Frage:

Ein Haus, ein Äffchen oder ein Pferd …? Was fehlt euch zu einem Leben wie von Zauberhand bewegt?

Autor: Ulrike Bergmann
Buch: Pferde - wie von Zauberhand bewegt
1 Foto

tigerbea

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Zu diesem Leben fehlt mir ein alter Bauernhof mit Pferden und Hunden in der Kieler Bucht. Also gar nicht so weit von Scharbeutz entfernt. Ich liebe diese Gegend. Scharbeutz und die Lübecker Bucht ist wunderschön. Mein Traumort ist allerdings das Trakehnergestüt Panker.
Ich würde mich sehr freuen, wenn ich hier mitlesen dürfte. Als Schleswig-Holstein- und Pferdefan würde ich das Buch sehr zu schätzen wissen!

Ulrikebergmann

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen
@tigerbea

Dann sind wie schon die zweit, was die Sache mit dem Fehlen angeht:-) Und Panker und die Olle Liese sind natürlich ein Träumchen. Habe aber, der Entstehung des Buches sei dank, auch Ostholstein sehr zu schätzen gelernt. Bestimmt kennst du den Poetry-Slam-Beitrag von Mona Harry? "Das Land, vor dem sich sogar die Bäume verneigen. Du bist der Grund, weshalb Kompassnadeln nach Norden zeigen." An jedem anderenOrt der Welt bekäme ich bei diesem Gedicht sofort so was von Heimweh. In welcher Gegend sind dein Hund und du denn zuhause?

Beiträge danach
326 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Themistokeles

vor 9 Monaten

Plauderecke zu Pferdeerfahrungen
@Ulrikebergmann

Nur kurz, dass ich hier bei der Leserunde mitgemacht habe ^^ und das Buch total toll finde :o) wollte ihn nicht zu arg vom Gucken ablenken.

Was die Zeitschrift anbelangt, ich hab das Abo, daher ist sie bei mir vllt etwas früher schon angekommen...

Merin

vor 9 Monaten

Zu kapitel: ...
@Ulrikebergmann

Hallo, habe die Rezi soeben auch auf Amazon veröffentlicht! Ist natürlich selbstverständlich! :-D

Ulrikebergmann

vor 9 Monaten

Zu kapitel: ...
@Merin

Oh, wie schön! Ganz vielen Dank dafür!

Wolfgang15

vor 9 Monaten

Plauderecke zu Pferdeerfahrungen
@Themistokeles

Rike hat mir vorhin erzählt, daß Du hier von unserem kurzen Treffen auf der Messe Pferd & Jagd geschrieben hast. Ich habe mich sehr darüber gefreut, daß zu hören. Denn so kann ch Dir doch noch mitteilen, daß es mir sehr leid tut, so kurz angebunden gewesen zu sein. Als Du mich netterweise angesprochen hast, ritt gerade Andrea Bethge, die vor sehr vielen Jahren meine Schülerin war. Ich war deshalb ein wenig hin und hergerissen, wusste nicht so recht, wohin mit meiner Aufmerksamkeit. Bedauerlich, daß unser Gespräch deshalb so kurz war.
Ich hoffe, Du hattest einen schönen Tag auf der Messe. Kari, unser Team und ich haben Sie sehr genossen. Besonders weil wir so viele nette Leute getroffen haben.
Danke für unser leider kurzes Gespräch. Vielleicht ergibt sich die Gelegenheit mal wieder? Herzliche Grüße, Wolfgang

Themistokeles

vor 9 Monaten

Plauderecke zu Pferdeerfahrungen
@Wolfgang15

Ja, ich hatte mir schon gedacht, dass du gerne Zugucken wolltest und wollte daher gar nicht so arg stören ^^ Hatte mich nur ziemlich gefreut :D

Und mit der weiteren Gelegenheit, mich würde es ja schon sehr reizen euren Hof bzw die Pension mal zu besuchen und auf der Messe bin ich nächstes Jahr sicher wieder, da ich ja hier aus der Region Hannover komme ^^

Ulrikebergmann

vor 9 Monaten

Plauderecke zu Pferdeerfahrungen
@Themistokeles

Guten Morgen und herzlich willkommen in einem hoffentlich gesunden, fröhlichen 2017!
Vielleicht ist ja auch die Equitana im März eine Option? Wir haben eine Einladung für zwei Auftritte vom Kosmos-Verlag. Sobald ich weiß wann, melde ich mich ch gern. Oder vielleicht mal ein Wochenendausflug an die Ostsee? ☀⛱😀

Ulrikebergmann

vor 8 Monaten

Plauderecke zu Pferdeerfahrungen

Es gibt Neuigkeiten:
Vom 19. bis zum 21. März sind wir nun von unserem Verlag auf die Equitana nach Essen eingeladen. Um unser Buch bei einem täglichen Auftritt vorzustellen und sehr gern, um vielleicht den Einen oder die Andere von euch am Stand von Kosmos persönlich kennenzulernen. Wäre toll!
Hat jemand von euch vor, zur Messe zu fahren??

Neuer Beitrag