Wolfgang Nürnberger Wer Wasser nach oben schüttet

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer Wasser nach oben schüttet“ von Wolfgang Nürnberger

Ein authentisches Stück ostdeutscher Lebenswirklichkeit – aus einem Bereich, der sonst kaum in der öffentlichen Aufmerksamkeit ist: der Landwirtschaft. Auf kraftvolle, packende, sehr persönliche Weise erzählt Wolfgang Nürnberger von Lebenserfahrungen, die nicht jeder hat, und dabei von Gedanken und Gefühlen, die viele mit ihm teilen.
Ein Ostdeutscher, der in seiner Arbeit erfolgreich war und ist, dabei aber umgetrieben wird von Fragen nach seinem Lebenssinn und der Zukunft dieser Gesellschaft, für deren Gebrechen er deutliche Worte findet. Ein Mann voller Tatkraft, der viel in der Welt herumkam und Hilfsprojekte in Kuba und Indien organisiert, der mit seinen Initiativen jedoch auch immer wieder aneckte – in der DDR wie in der BRD –, der Kränkungen einstecken musste, wenn seine souveräne Eigenmächtigkeit von Vorgesetzten als unbequem, gar als Angriff empfunden wurde. So ist wohl ein verborgener Schmerz die Wurzel dieses Buches, das auch Dinge nicht ausspart, die andere verheimlichen würden. Doch daraus wächst ungemein viel: Abenteuerliches, Heiteres, Tiefgründiges, Tragisches, auch Widersprüchliches, worüber der Leser mit dem Autor in Gedanken diskutieren kann.

Wolfgang Nürnberger wurde am 9. Mai 1951 in Rastenberg/Thüringen als erstes Kind einer Bauernfamilie geboren. Nach einer Berufsausbildung mit Abitur im damaligen VEB Weimar-Werk, absolvierte er ein Studium der Betriebswirtschaft an der IHS Zwickau. Er ist Diplomingenieur-Ökonom. Später leitend im VEB Dämpferbau Lommatzsch/b. Meißen beschäftigt, lebte er von 1983 bis 1988 mit seiner Familie in Libyen. Danach folgten Tätigkeiten in der BRD. Seit Anfang 1991 war er bei der Horsch Maschinen GmbH in Schwandorf/Bayern tätig. 2001 gründete er zusammen mit seiner Frau Ulrike die Fachagentur Bodenbearbeitung – Saat – Pflanzenschutz und war von diesem Zeitpunkt an der erfolgreichste Händler von Horsch in Deutschland. Die Firma Horsch gehört heute zur internationalen Garde von spezialisierten Landtechnik-Herstellern. Diese Entwicklung wurde jedoch erst durch den Vollzug der deutschen Einheit ermöglicht.
Wolfgang Nürnberger ist 65 Jahre alt, seit über 40 Jahren verheiratet und hat zwei Kinder. Weitere Informationen finden Sie auf seiner Homepage: www.airseeder.de.

Stöbern in Sachbuch

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks