Der Auktionator

von Wolfgang Pauritsch 
5,0 Sterne bei3 Bewertungen
Der Auktionator
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Gudrun67s avatar

wirkt authentisch und hat eine gewisse Tiefgründigkeit, die zum Nachdenken anregt

Ladybella911s avatar

Aufrichtig, ehrlich und mit einem kleinen Augenzwinkern. Absolut lesenswert

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Auktionator"

»Eigentlich bin ich ja Schlosser ...« (Wolfgang Pauritsch)

Wolfgang Pauritsch, bekannt als »Händler« aus der quotenstarken Trödelshow »Bares für Rares«, hat ein Händchen für Besonderes. Pauritsch ist ein Selfmademan mit einem eigenwilligen Lebenslauf – vom gelernten Handwerker bis zum öffentlich bestellten und vereidigten Auktionator mit eigenem Auktionshaus im Allgäu. Er ist ausgewiesener Fachmann für hochwertigen Schmuck und Antiquitäten und wird im deutschsprachigen Raum vielfach zu großen Auktionen bestellt. Dieses Buch zieht eine Zwischenbilanz seines Lebens und bietet skurrile und besondere Erlebnisse des Autors als Geschäftsmann und TV-Auktionator.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783579087184
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Gütersloher Verlagshaus
Erscheinungsdatum:24.09.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Gudrun67s avatar
    Gudrun67vor 9 Tagen
    Kurzmeinung: wirkt authentisch und hat eine gewisse Tiefgründigkeit, die zum Nachdenken anregt
    wirkt authentisch und hat eine gewisse Tiefgründigkeit, die zum Nachdenken anregt

    Das Cover passt hervorragend. Das Bild des Autors, der etwas aus seinem Leben erzählt, wirkt authentisch und super stimmig. Der schlichte Hintergrund setzt alles richtig in Szene.



    Als bekennender Fan von "Bares für Rares" hat mich dieses Buch brennend interessiert und ich wurde auch nicht enttäuscht.

    Anfangs musste ich mich zwar etwas an den Schreibstil gewöhnen, denn ein Autor "ist nicht an ihm verlorengegangen", aber, das kann ich komplett verstehen, denn ich bin auch nur eine Leserin und mit dem Schreiben geht es mir genauso wie Wolfgang Pauritsch.

    Genau dieses ungelenke Schreiben macht das Buch jedoch auch so sympathisch, denn es zeigt einfach nur auf, dass der Autor von seinem Leben berichten und aufzeigen will, dass man zwar hinfallen, jedoch dann auch wieder aufstehen "und die Krone richten" kann. Das macht Mut und Hoffnung.

    Da ich Wolfgang Pauritsch aus dem TV kenne, ist mir seine selbstbewusste Art bekannt und dieser Wesenszug kommt beim Lesen voll und ganz zur Geltung. Es wirkt authentisch, wenn man das so sagen kann, wenn man jemanden nur aus dem Fernsehen zu kennen meint.

    Zuerst werden die Kapitel zur Kindheit, der Jugend bis ins Erwachsenenalter und was er da so alles erlebt und gemeistert hat, eingeteilt, danach gliedern sich die Abschnitte eher nach Thematiken, die er sonst noch erzählen wollte.



    Deutlich gibt er zu verstehen, dass er hilfsbereit und ein optimistischer Mensch ist und das kommt in den Erzählungen auch so rüber. Der charmante Österreicher, den er auch in der TV-Sendung gibt, spiegelt sich ebenfalls in diesem Buch wider.



    Mein Fazit: wirkt authentisch und hat eine gewisse Tiefgründigkeit, die zum Nachdenken anregt

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Ladybella911s avatar
    Ladybella911vor 10 Tagen
    Kurzmeinung: Aufrichtig, ehrlich und mit einem kleinen Augenzwinkern. Absolut lesenswert
    Der Erfolg eines Multitalents


    Was diesen Mann so unglaublich sympathisch macht ist die Art und Weise, wie er seinen Mitmenschen gegenübertritt: nämlich mit Achtung und Respekt.

    Der Fernsehnation ist er bekannt aus der Sendung „Bares für Rares“ der Trödelshow mit Horst Lichter. Auch wenn er nicht genau in der Mitte des Teams sitzen würde, an seinem Charm und dem kleinen Tiroler „Schmäh“ würde man ihn auch noch im Dunkeln erkennen.

    Dieser sympathische Zeitgenosse hat nun ein Buch geschrieben, welches einen tieferen Einblick in sein buntes und abwechslungsreiches Leben gibt, ein Leben auch voller Höhen und Tiefen.

    Wie die einzelnen Stationen dieses Lebens bislang verlaufen sind, darauf möchte ich nicht näher eingehen – dafür gibt es nun sein Buch welches mit humorvoller Intelligenz geschrieben ist-

    Und es lohnt sich, diese Erfolgsgeschichte zu lesen.

    Über seine Fehler, die er wie jeder von uns auch einmal gemacht hat, kann er heute lachen und schmunzeln. Seine Lebensmaxime: Du musst aufstehen, auch wenn du mal hingefallen bist.

    Und das macht ihn, neben seiner Fairness und Menschlichkeit, so unglaublich sympathisch, und sein Buch jeden einzelnen meiner 5 Sterne wert.

    Kommentare: 1
    43
    Teilen
    alexandra_barteks avatar
    alexandra_bartekvor 14 Tagen
    Kurzmeinung: Ein ehrliches Buch
    Der Auktionator

    Das Buch lässt sich duch seinen leichten Schreibstil, schnell und flüssig lesen. Es beschreibt den bisherigen Werdegang von Wolfgang Pauritsch. Er nimmt hierbei kein Blatt vor dem Mund und beschreibt Situationen aus seinem Leben wie er von ganz unten nach ganz oben gekommen ist unter anderem auch Ereignisse die ihn Geprägt haben. Der Autor überzeugt durch seine ehrliche Schreibweise und verschönigt nichts. Das Buch ist ein grundauf erliches Buch mit höhen und Tiefen, man fiebert mit freut sich über die Erfolge, man will wissen wie er die Probleme gelöst hat oder wie sie ihn neu motiviert haben. Der Autor lässt hierbei verlauten das er eine Jugend wie viele andere aus diesem Geburtsjahrgang auch hatten. Angefangen von den Erlebnissen aus Grundschultagen bis hin zur Einberufung.

    Ich gebe diesem Buch Ehrliche 5 Sterne

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    seschats avatar
    seschatvor 4 Monaten
    Nachdem ich Fabian Kahls Biografie derart spannend fand, möchte ich nun mehr über einen weiteren Autktionator aus Bares für Rares erfahren.
    Kommentieren

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks