Wolfgang Rössig

 4,2 Sterne bei 32 Bewertungen

Lebenslauf von Wolfgang Rössig

Der Münchner Reiseautor und Fotograf Wolfgang Rössig war schon als Jugendlicher mit dem Interrail-Ticket in ganz Europa unterwegs. Auch während seines Romanistik- und Germanistikstudiums, später als Redakteur von Kindlers Neuem Literaturlexikon, nutzte er jede freie Zeit für ausgedehnte Reisen auf allen fünf Kontinenten. Besonders gerne nutzt er dabei die Zeiten des Jahres, in denen er die beliebtesten Reiseziele ganz für sich allein hat: eben die Nebensaison.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Wolfgang Rössig

Cover des Buches POLYGLOTT on tour Reiseführer Niederlande (ISBN: 9783846404348)

POLYGLOTT on tour Reiseführer Niederlande

 (1)
Erschienen am 07.05.2019
Cover des Buches ADAC Reiseführer Dominikanische Republik (ISBN: 9783956897276)

ADAC Reiseführer Dominikanische Republik

 (1)
Erschienen am 12.01.2021
Cover des Buches Mauritius/Réunion (ISBN: 9783846401897)

Mauritius/Réunion

 (0)
Erschienen am 08.11.2017
Cover des Buches St. Petersburg (ISBN: 9783846498927)

St. Petersburg

 (0)
Erschienen am 03.02.2014
Cover des Buches POLYGLOTT on tour Reiseführer China (ISBN: 9783846404744)

POLYGLOTT on tour Reiseführer China

 (0)
Erschienen am 02.09.2019

Neue Rezensionen zu Wolfgang Rössig

Ich bin ein absoluter Reisemensch und das Buch hatte mich durch seinen Titel und Cover sofort angesprochen. 

Leider habe ich bei der Auslosung kein Glück gehabt. Die Neugierde aber siegte und so habe ich mir das Werk aus dem Hause Merian gekauft und möchte hier gerne meinen Eindruck hinterlassen. 


Schon beim ersten Querblättern wurde meine Neugierde geweckt. Die Bilder sind wirklich handwerklich großartig und tatsächlich ungewöhnlich. Wie will man sonst auch einen Leser auf gut 300 Seiten neugierig auf 100 großartige Orte im eigenen Heimatland machen? Sicherlich nicht mit Bildern, die man von den jeweiligen Orten bereits 1000mal gesehen hat. 


Kurzum: Das Buch gibt herrliche und ungewöhnliche Einblicke und weckt das Fernweh. Ganz im Sinne: Warum in die Ferne schweifen... auch in Deutschland haben wir herrliche Ecken! 

Kommentieren0
0
Teilen

Inhalt:

Von der Magie des Richter-Fensters im Kölner Dom, das sich zusammensetzt aus 11.263 Farbquadraten, deren Anordnung ein Zufallsgenerator übernahm. Von der gespenstischen Atmosphäre in Wismars Altstadt bei Nebel – in den 20er Jahren wurde hier der große Stummfilmklassiker "Nosferatu – Eine Symphonie des Grauens" gedreht. Von der Burgenromantik im Neckartal; und von einer Spurensuche entlang der Berliner Mauer. Das Buch stellt die Besonderheiten Deutschlands hinsichtlich seiner Kultur, Natur, Geschichte und seiner Traditionen vor. Ein Prachtband – opulent bebildert und immer mit dem Blick fürs feine Detail.


Meine Meinung:

In wirklich toller Bildband über die schönsten Ecken Deutschlands. Die Bilder sind auch alle wirklich sehr gelungen. Allerdings fehlen bei einigen Sehenswürdigkeiten doch einige Infos. Aber das hätte vielleicht auch den Rahmen gesprengt. Auch sind die Restaurant und Hotel Empfehlungen sehr gering. Doch sollte man sich, wenn man sich für eine Region entscheidet, einfach einen regionalen Reiseführer besorgen.

Gut finde ich die Karte mit den Markierungen der einzelnen Sehenswürdigkeiten. Sie zeigt einem genau, wo man man sich befindet und was eventuelle noch in der Nähe liegt.

Toll sind auch die Zitate am Anfang einer jeden Sehenswürdigkeit, das lockert das ganze etwas auf.


Mein Fazit:

Insgesamt eine tolle Idee, 4 Sterne

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Eine Reise durch Deutschland in 100 ungewöhnlichen Bildern und Geschichten (ISBN: 9783834230454)hansemaedchens avatar

Rezension zu "Eine Reise durch Deutschland in 100 ungewöhnlichen Bildern und Geschichten" von Wolfgang Rössig

EInmal durch Deutschland
hansemaedchenvor 10 Monaten

Das Buch "Eine Reise durch Deutschland" aus dem MERIAN Verlag ein wunderbar illustrierter Reiseführer quer durch Deutschland.


Das Buch ist in Himmelsrichtungen eingeteilt und gibt einen wunderbaren Überblick über die einzelnen Regionen. Es gibt ein paar Restauranttipps, Übernachtungsempfehlungen und zu jeder Destination eine schöne Geschichte bei der man etwas über den jeweiligen Ort erfährt! Ich hätte mir als Empfehlungen noch ein paar Insidertipps gewünscht und nicht nur die z.B. bekanntesten Hotels, kann dieses Buch jedoch jedem empfehlen der einen Überblick über die schönsten Orte Deutschlands haben möchte.


Die Größe des Buches ist auch sehr schön. Durch die tollen Fotografien ist es gleichzeitig als eine Art Bildband zu sehen. Es sind nicht zu viele Bilder. Man erhält jedoch einen schönen Einblick in die Umgebung.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 36 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks