Wolfgang Rademacher Blitzen ohne Punkte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blitzen ohne Punkte“ von Wolfgang Rademacher

Der neue Bußgeldkatalog hat es wirklich in sich: Ruck, zuck sind die Punkte drauf – und Ihr Führerschein weg! Entdecken Sie jetzt anwaltlich abgesicherte Insider-Tricks, um Fahrverbote zuverlässig und legal auszuhebeln! Neu mag er ja sein, der aktuelle Bußgeldkatalog. Altbekannt aber ist die Kontrollwut der Polizei und Ordnungsämter. Da können Sie quasi an jeder Ecke geblitzt werden. Sind Sie auch gerade mal wieder in die Radarfalle getappt? Und haben Sie Angst um Ihren Führerschein – angesichts der drakonischen Punkteregelung im aktuellen Bußgeldkatalog? Oder weil Sie schon »Wiederholungstäter« sind? Keine Angst – dieser einzigartige Kompakt-Ratgeber haut Sie da raus! Vergessen Sie als Erstes mal diese ganzen Radarwarn-Geräte und -Apps fürs Handy. Denn die sind samt und sonders strafbar. Werden Sie damit von der Polizei erwischt, kann Ihnen selbst dieser Top-Ratgeber nicht mehr aus der Patsche helfen. Dabei brauchen Sie diese Warnanlagen gar nicht. Denn auch der neue Bußgeldkatalog stellt Ihnen genügend gesetzlich verbriefte Schlupflöcher zur Verfügung, um den Kopf aus der Schlinge zu ziehen. Zwei ausgekochte Juristen, ihres Zeichens Staats- und Rechtsanwalt, haben diese geniale Trickkiste für Sie zusammengestellt. Denn auch der aktuelle Bußgeldkatalog rührt nicht an der Straffreiheit einer ganz bestimmten Rechtslage … In einer Gerichtskantine haben die beiden Rechtsgelehrten ihre schlauen Köpfe zusammengesteckt. Sie tauschten sich über die Strafbarkeit der eigenen falschen Beschuldigung bei Verkehrsbehörden aus. Und was fanden die beiden heraus? Dass die gar nicht strafbar ist! Daraus entwickelten die zwei eine geniale Lösung. Damit können Sie auch beim neuen Bußgeldkatalog ein Ordnungswidrigkeitsverfahren bei Geschwindigkeitsübertretungen aus der Welt schaffen. Clever und mit allem Drum und Dran. Wie Sie diese Tricks korrekt einsetzen, erfahren Sie aus dem Kompakt-Ratgeber »Blitzen ohne Punkte«. Aber auch wirklich nur da – und nirgendwo anders! So bringen Sie sich selbst rasch aus der Zwickmühle, wenn Sie in eine Radarfalle gerauscht oder getappt sind und nun wegen Geschwindigkeitsüberschreitung belangt werden sollen. Und Sie wissen ja: Der neue Bußgeldkatalog kennt kein Pardon! Was aber, wenn Sie durch Ablenkung und Zerstreutheit geblitzt worden sind, weil Ihnen bekannt war, wo sich das Blitzgerät befindet? Selbst dann schützt Sie diese Information vor Fahrverbot, Punkten und Strafe. Holen Sie sich jetzt »Blitzen ohne Punkte« – und schon spielt es keine Rolle mehr … mit welcher überhöhten Geschwindigkeit Sie erwischt worden sind wie das »Blitzerfoto« aussieht wie hoch das drohende Bußgeld ist wie viele Punkte Ihnen angedroht werden ob ein Fahrverbot zwischen 1 und bis zu 3 Monaten ausgesprochen werden soll Lassen Sie sich vom neuen Bußgeldkatalog nicht ausbremsen! Dieses deutschlandweit einzigartige Wissen hilft Ihnen sogar, wenn Sie Wiederholungstäter sind. Diese Methoden und Systeme wirken auch dann, wenn Sie im Straßenverkehr schon als »Raser« auffällig geworden sind. Diese Investition trägt dazu bei, dass Sie immer freie Fahrt haben!

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen