Wolfgang Rademacher Schreib Dich reich

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schreib Dich reich“ von Wolfgang Rademacher

Aktuelle Ausgabe 2017 - mit CD-ROM gebundene Ausgabe mit allen wichtigen Tools (z.B. anpassbare Unterlagen) und zusätzlichen weiterführenden Informationen auf beiliegender kostenloser CD-ROM Haifischbecken Verlagslandschaft: Damit Ihr Traum vom eigenen Buch nicht als Albtraum endet! Sie wollen endlich ihr eigenes Buch schreiben? Dann gehört dieser Ratgeber zu Ihrer absoluten Pflichtlektüre. Denn die deutsche Verlagslandschaft ist ein einziges Haifischbecken. Dieses Buch warnt Sie vor den existenzbedrohenden Geld-Fallen, die in dieser Branche an jeder Ecke auf Jung-Autoren lauern. Zudem erhalten Sie einzigartige, geldwerte Tipps fürs Schreiben, Produzieren, Verlegen und Verkaufen Ihrer eigenen Bücher. Nur mit diesem Wissen machen Sie sich selber reich – und nicht andere! Na? Auch schon mal mit dem Gedanken gespielt, Bücher nicht nur zu lesen, sondern eigene literarische Ergüsse unter die Leserschar zu bringen? Klar doch! Aber wie wenige schaffen es dann tatsächlich, diesen Wunsch entschlossen in die Tat umzusetzen?! Dank 'Schreib Dich reich' dürfte die Zahl derer, die ohne Reue vom Leser- ins Autorenlager wechseln, deutlich steigen. Denn Wolfgang Rademacher beschreibt hier auf rund 250 DIN-A4-Seiten nicht nur Schritt für Schritt, welche geistigen und materiellen Werkzeuge ein Nachwuchs-Schriftsteller einsetzen muss, um ein wirklich gutes Manuskript abzuliefern. Vor allem gibt er dem aufstrebenden Pegasus-Reiter eine Fülle praxiserprobter Tipps, Tricks und Taktiken an die Hand, damit er künftig auch von dem leben kann, was diese Hand zu Papier bringt. Und einen solch fundierten Überlebens-Ratgeber für angehende Schriftsteller gab's in der Tat noch nicht. Wolfgang Rademacher weiß, wovon er schreibt. Immerhin sichern ihm seine Sachbücher seit Jahrzehnten ein stabiles und ansehnliches Einkommen. Dabei sah es anfangs gar nicht danach aus: In 'Schreib Dich reich' kann der erwartungsfrohe Jung-Schreiber die ersten, niederschmetternden Geh-Versuche Wolfgang Rademachers nachlesen. Der drohte damals, noch als unerfahrener Schreibbranchen-Novize, den wohl klingenden Zusagen von Verlags-'Häusern' (im Klartext: Hinterhof-Kaschemmen) auf den Leim zu gehen. Diese lauern einem - verständlicherweise zu allem bereiten - Jung-Autoren regelrecht auf, um ihm eine ordentliche Stange Geld dafür abzuknöpfen, dass sie sein Manuskript veröffentlichen. Oder, schlimmer noch, sie geben gegen Bares lediglich das Versprechen ab, es zu tun. Irgendwann. Diese mit Ergötzen zu schmökernden Episoden allein würden schon genug Stoff für eine in vollem Saft stehende Tragik-Komödie abliefern. Aber Wolfgang Rademacher dienen diese authentischen Anekdoten nur als klarer Beleg für die Richtigkeit seines Credos, das da lautet: Junger Autor, stell dich lieber gleich auf eigene Füße! Nur wenn der Einsteiger seine Bücher selbst herstellt und verlegt (klingt schwerer, als es ist), kann er sie als zuverlässige Einkommensquelle nutzen. Diese These wird von Wolfgang Rademacher anhand zahlreicher Beispiele und Modellrechnungen nachvollziehbar untermauert. Vor allem legt er am Beispiel seines eigenen jahrelangen Schaffens als Autor und Verlagsinhaber dar, dass einen die Kunst des Sich-selbst-Verlegens nicht selbst in Verlegenheit bringen muss: Die notwendige Technik ist mittlerweile unkompliziert und zuverlässig, für jedermann erschwinglich und kompakt. Und das Internet bietet zudem die besten Vertriebsmöglichkeiten, die sich ein Autor nur wünschen kann. Allerdings, man muss wissen, wo diese Möglichkeiten zu finden sind und wie man sie am besten nutzt. Diese und viele andere wertvolle Betriebsgeheimnisse werden von Wolfgang Rademacher in seinem Buch bis ins Letzte offen gelegt. Nach der Lektüre von 'Schreib Dich reich' und der beiliegenden, kostenlosen CD-ROM voller nützlicher Hilfsmittel, Dokumente und Bezugsquellen rund ums erfolgreiche Bücherschreiben dürfte es keinen Schreib-Begeisterten mehr geben, dessen literarische Jungfernfahrt gleich mit dem wirtschaftlichen Schiffbruch endet. Egal, ob er es durch Sachbücher, Gedichtbände, Essays, Fach-Reports oder Romane zu Ruhm, Ehre und Geld bringen will - durch 'Schreib Dich reich' bestens vorbereitet, wird der schaffensdurstige Autor seine Leser finden. Und vor allem sein Auskommen. Aktuelle Ausgabe 2017 - mit CD-ROM gebundene Ausgabe mit allen wichtigen Tools (z.B. anpassbare Unterlagen) und zusätzlichen weiterführenden Informationen auf beiliegender kostenloser CD-ROM

Stöbern in Sachbuch

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen