Wolfgang Repke Der Grundstein von Prora

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Grundstein von Prora“ von Wolfgang Repke

In dem fiktionalen Prora-Roman mit vielen Abbildungen, Skizzen und Fotos kommt der fertige Architekturstudent Peter 2014 nach Prora. Er will seine Doktorarbeit über den Architekten Glotz und das geplante KdF-Bad schreiben. Schnell wird deutlich, dass er dazu den verschollenen Grundstein finden muss und einen Auftrag der Erbin benötigt. Aber auch andere haben offensichtlich starkes Interesse. Es entwickelt sich eine Jagd in und um das Denkmal. Das Buch ist eine Mischung aus Fakten und Fiktion. Was in welche Kategorie gehört, kann der interessierte Leser versuchen, selbst herauszufinden, z.B. während eines Aufenthalts. Oder vielleicht macht dieser kleine "Reiseführer" Lust auf eine Reise nach Prora und den Komplex mit seiner Geschichte, seinen Legenden und Halbwahrheiten.

Stöbern in Historische Romane

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Spannender Mittelalterkrimi um die Henkersfamilie Kuisl, der schöne Lesestunden bereitet.

Wichella

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

Die Nightingale Schwestern: Ein Geschenk der Hoffnung

Eine weitere äußerst gelungene Fortsetzung um die Nightingale-Schwestern!

Kirschbluetensommer

Sturm des Todes

leider schon zu ende. die sigurd saga hat mich überzeugt. authentisch, spannend und eine prise schwarzer humor

eulenmama

Winterblut

TOLL MIT EINEM GEWISSEN SCHWARZEN HUMOR

eulenmama

Der Duft des Teufels

Gut recherchierter historischer Roman

Langeweile

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen