Wolfgang Richter

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Wolfgang Richter

1944 in Berlin geboren, lebte, studierte und arbeitete ich dort als Dipl. Ing. Architekt bis zum Jahr 2000. Anschließend zog ich nach Teltow, ging in den Ruhestand und vermehrt meinen Hobbys nach. Mitte des Jahres 2018 zog ich, der Urberliner, wieder nach Berlin. Als Autodidakt male ich seit meiner Jugend, ab 1970 in Ölfarbe. Ich hatte nie die Absicht die Arbeiten öffentlich auszustellen. Nach der ersten erfolgreichen Ausstellung zum 9. Teltower Kunstsonntag in 2016, folgten weitere 16 Ausstellungen in der Region und überregional bis 2018. Für 2019 sind weitere geplant. Einige zeige ich auf meiner Homepage. Seit 1990 schreibe ich Romane und Kurzgeschichten, die ich auch nicht veröffentlichen wollte. Nach einem kostenfreien Lektorat und der Empfehlung zweier Verlage das Manuskript der Geschichte mit dem Titel: Karrieren, als Buch herauszugeben, folgte ich als Selbstverleger. Auch die Gestaltung der Cover der Bücher übernehme ich selbst. Bisher sind zwei weitere Bücher erschienen. Zurzeit wird ein Kriminalroman lektoriert, den ich zum Frühjahr 2019 plane zu veröffentlichen. Mehr erfahren Sie auf meiner Homepage.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Wolfgang Richter
  • Rezension zu "Das (Konsum) Rekordbuch" von Wolfgang Richter

    Das (Konsum) Rekordbuch

    Sandi1992

    27. July 2009 um 12:44 Rezension zu "Das (Konsum) Rekordbuch" von Wolfgang Richter

    Das Konsum Rekordbuch stellt Rekorde aus allen Regionen und Bereichen der DDR vor. Von halbwegs normalen Rekorden wie dem längsten Haar, bis zu kuriosen Rekorden wie den meisten Schreibweisen eines Familiennamens hat dieses Buch alles zu beiten und ist eine interesante lektüre für alle, die sich nicht nur für die Politik der DDR sondern auch für das Leben der Menschen außerhalb von Politik und Protesten begeistern könne. Ich selber lese dieses Buch immer mal wieder und finde immer wieder Freude daran, was die Autoren dieses ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.