Wolfgang Schüler Die sechs Fehler des B. Mikes

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die sechs Fehler des B. Mikes“ von Wolfgang Schüler

Sie sind die modernen „Märchen“ von heute. Sie werden überall erzählt – am Biertisch in der Kneipe, auf Partys oder bei anderen geselligen Treffen mehrerer Menschen, die das machen, was Leute in solchen Fällen meistens zu tun pflegen: Sie reden über andere. Die Zuhörer steuern außer ihrem Interesse für bemerkenswerte Vorgänge und unglaubliche Schicksale die Bereitschaft bei, das Gehörte als exakten Tatsachenbericht zu nehmen. Eine wesentliche Bedingung für den Erfolg der weitverbreiteten wahren Geschichten ist ohne Zweifel, dass die Erzähler und Zuhörer sämtliche Ereignisse und alle handelnden Personen für lebensecht halten, so unwahrscheinlich manches auch klingen mag. Wolfgang Schüler hat skurrile, unglaubliche und spannende „Märchen“ zusammengetragen, erklärt kurz und unterhaltsam Ursprung sowie Verbreitung.

Stöbern in Krimi & Thriller

Wildfutter

Handlung geprägt von zu vielen Nebensächlichkeiten, was schnell in Langatmigkeit ausartet

Buchmagie

Fiona

Ein komplexer Pageturner mit einer beeindruckend starken und verkorksten Ermittlerin

Liebeslenchen

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

Wildeule

Wieder unterhaltsam, aber für mich etwas schwächer als Kaninchenherz und Fuchskind

lenisvea

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen