Die englischen Schwestern

Die englischen Schwestern
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Die englischen Schwestern"

Franklins Werk und Mozarts Beitrag Sprachmächtig, wunderbar kenntnisreich und mit höchstem Vergnügen an der Vielzahl seiner Stimmen und Perspektiven erzählt Wolfgang Schlüter von der Erfindung eines Instruments - und allem, was sie nach sich zog. Warum verschwindet ein deutscher Landschaftsmaler in den Schwefelsümpfen vor Neapel? Wie wird ausgerechnet ein nüchtern-erzpragmatischer Politiker wie Benjamin Franklin zum Erfinder der Glasharmonika, einem luxuriösen, raffinierten Musikinstrument, das heute beinahe vergessen ist, dessen geisterhafter Klang aber selbst Mozart zu einer Komposition inspirierte? Welche Spuren führen vom heutigen Berlin ins Königreich beider Sizilien? Und was hat die Glasharmonika mit dem Vesuv gemein? Wolfgang Schlüters neuer, brillant komponierter Roman leitet den Leser von der Gegenwart in die Spätaufklärung und zurück, er lässt seine Figuren und ihre Gedanken reisen, ob per Postkutsche oder Eisenbahn,...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783821858432
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:416 Seiten
Verlag:Eichborn
Erscheinungsdatum:20.12.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks