Wolfgang Schmidbauer Vom Es zum Ich

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom Es zum Ich“ von Wolfgang Schmidbauer

Die Beratung von Gruppen und Organisationen wird neben bewussten Einflüssen auch durch unbewusste Phantasien, Traumatisierungen und Wünsche geprägt. Der Autor stützt sich in seiner Untersuchung dieser im Hintergrund des Erlebens wirkenden Kräfte zwar auf die Psychoanalyse, entwickelt sie aber zu einer Sozialpsychologie weiter. Er geht von der evolutionsbiologisch belegten Tatsache aus, dass sich der Mensch nicht nur durch individuelle Evolution, sondern auch durch die Auslese von kulturell geprägten Gruppen entwickelt hat. Dabei stellt er Freuds Konzept sozusagen vom Kopf auf die Beine: Nicht das chaotische, selbstbezogene Es steht am Beginn unserer Entwicklung, sondern ein von Anfang an sozial orientiertes, der mitmenschlichen Welt zugewandtes Ich. Damit liefert er einen Zugang, individuelles Verhalten als Ausdruck eines Gruppengeschehens zu verstehen. Die Sturktur unseres Ich formt sich in einer Gruppe.

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ich kann dieses Buch gern weiter empfehlen und lege es besonders Männern ans Herz.

MamiAusLiebe

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert, wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

Das verborgene Leben der Meisen

Ein charmantes Sachbuch, mit liebevollen Anekdoten gespickt, verrät uns alles, was wir jemals über Meisen wissen wollten (und noch mehr).

killmonotony

Rattatatam, mein Herz

Angst hat viele Gesichter. Jeder erlebt sie anders, aber ich bin mir sicher, dass ihr jeder schon begegnet ist. Ein mutiges, wichtiges Buch!

wunderliteratur

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks