Wolfgang Schmidt Albertines Knie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Albertines Knie“ von Wolfgang Schmidt

Eine Landschaft, wie sie Smetana in Töne gefaßt hat, eine Jugend, wie sie in einer bürgerlichen Gesellschaft mit all ihren kleinen Sünden und selbstgesetzten sittlichen Schranken gelebt wurde: Vor diesem Hintergrund entfaltet der von der Kritik hoch gelobte Wolfgang Schmidt eine subtile Liebesgeschichte, die an Arthur Schnitzler und Stefan Zweig erinnert.

Willi, ein junger Jurist, verliebt sich in die 16jährige Schwester seines besten Freundes. Albertine ist bemerkenswert selbständig und selbstbewußt, sie wirkt auf ihre Umgebung mit ihrer unverstellten, naiv-sinnlichen Jungmädchenhaftigkeit, die zugleich eine starke ungebundene erotische Komponente ausstrahlt. Mit dieser Mischung aus jugendlichem Überschwang und einer unverdorbenen Sinnlichkeit, die die Regeln und moralischen Zwänge ihrer Umgebung unterläuft, zieht sie Willi in ihren Bann, aber auch Emilia, ihre Cousine, die sich gleichfalls in Albertine verliebt.

(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Stöbern in Romane

Das Eis

Ein Ökothriller mit dem Thema Arktis, der sich um das Thema Umweltschutz und Machtinteressen dreht

johanna21

Der Letzte von uns

Gute Story-mehr Dialoge hätten diesem Buch gut getan. So bleibt man als Leser zu distanziert. Auch die Charaktere sind zu undifferenziert.

Gwendolyn22

Die Ermordung des Commendatore Band 1

Gewohnt gut! Wunderbares Buch - kann man nicht in Worte fassen, selber lesen!

Herzensbuecher

Hummersommer

Seichter berührender Familienroman vor schöner Kulisse, aber mit einigen Schwächen in der Handlung!

MeSa_90

Die Geschichte des Wassers

Für mich war der Roman nach dem starken Vorgänger "Geschichte der Bienen" eher eine Enttäuschung..

Nepomurks

Lied der Weite

Was für eine Geschichte! Äußerst Herzerwärmend und immer für Überraschungen gut!

miro76

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks