Wolfgang Schmidt Chamäleons

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Chamäleons“ von Wolfgang Schmidt

"Chamäleons, Drachen unserer Zeit". Schon der Titel weist auf die Urümlichkeit dieser oft bizarr geformten Reptilien hin. Wer kennt sie nicht, die ungewöhnlichen Tiere mit dem ausgeprägten Farbwechselvermögen und der langen, klebrigen Zunge! Doch sind das nicht die einzigen Besonderheiten der Chamäleons. Gut verständlich geschrieben und eindrucksvoll bebildert, stellen die Autoren die faszinierende Welt der Chamäleons in Kapiteln wie z. B. "Der Trick mit der Schleuderzunge", "Farbenspiel als Sprachersatz" oder "Meister der Tarnung" vor. Ihre langjährigen Erfahrungen bei der Pflege und Zucht dieser hochspezialisierten Echsen spiegeln sich auch im Terrarienteil des Buches wider. Hier werden Themen wie Ernährung, Unterbringung oder Krankheiten behandelt. Eine Besonderheit stellt auch der umfangreiche Artenteil dar, in dem über 100 Arten beschrieben werden. (Quelle:'Fester Einband/14.10.2010')

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen