Wolfgang Schreyer Das grüne Ungeheuer

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das grüne Ungeheuer“ von Wolfgang Schreyer

Ein Auslandsdeutscher gerät in Not und schließt sich Leuten an, deren Geschäfte er nicht kennt. Die Firma fürchtet keinen Richter, sie hat einen langen Arm – und Flugzeuge, Schnellboote, Sendestationen. In der Karibik wird sie „Grüner Papst“ genannt, im Volk heißt sie das „Grüne Ungeheuer“. Der Held kann nicht mehr zurück. Von jener Insel auf der Mosquitobank, die ein Piratennest ist, gelangt er in die Hauptstadt einer Bananenrepublik. Er lebt zwischen Landsknechten, trifft eine glutäugige Schönheit, dient einem windigen General und einem frommen Oberst … Im Licht aufdämmernder Erkenntnis findet er sein Gewissen wieder. Der Abenteuer-Autor Wolfgang Schreyer schrieb mit diesem Roman vor 42 Jahren den ersten Politthriller, der in der DDR erschien.

Stöbern in Krimi & Thriller

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

Durst

NEsbo knüpft mit diesem Thriller wieder an alte Stärke an. Mehr oder weniger die Fortsetzung von "Koma"

hundertwasser

In ewiger Schuld

Ich bin mega begeistert. Habe das Buch innerhalb von einer Nacht durchgelesen, weil es so spannend war.

elohweih

The Girl Before

Spannend, jedoch ziemlich sprunghaft und teilweise schleppend geschrieben.

Lina-Mit-Ell

Böse Seelen

Anders als die bisherigen Bücher der Reihe - aber sehr gut und spannend

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen