Wolfgang Schuller Die deutsche Revolution 1989

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die deutsche Revolution 1989“ von Wolfgang Schuller

Zum zwanzigsten Jahrestag: das große Panorama der deutschen Revolution 1989 Die Revolution 1989 war die erste deutsche Revolution, die wirklich vom Volk ausging: Sie begann mit Demonstrationen, erfasste sämtliche Bevölkerungsschichten und fand in allen Teilen des Landes statt. Wolfgang Schuller, einer der herausragenden Kenner der SED-Diktatur, hat über Jahre an verschiedensten Schauplätzen recherchiert und zahlreiche Gespräche mit den Protagonisten von damals geführt, von Helmut Kohl über Günter Schabowski bis hin zu den vielen unbekannten Teilnehmern. Ein souverän erzähltes Kapitel deutscher Geschichte – und das faszinierende Porträt einer Epochenwende. «Wolfgang Schuller hat über die Jahre, ob es gerade Mode war oder nicht, die düstere Wirklichkeit dieses Staates ins Licht gestellt. Seine zahlreichen persönlichen Kontakte nach ‹drüben› ließen ihn die dauerhafte Fortexistenz des staatssozialistischen Systems früh bezweifeln.» Frankfurter Allgemeine Zeitung

Stöbern in Sachbuch

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen