Wolfgang Schwerdt Archäologie Aspekte: 2

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Archäologie Aspekte: 2“ von Wolfgang Schwerdt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Archäologie Aspekte: 2" von Wolfgang Schwerdt

    Archäologie Aspekte: 2

    wolfschwerdt

    14. September 2012 um 18:18

    „Heute ist die Archäologie auch nicht mehr das, was sie einmal war“, könnte man sagen, wenn man die Entwicklungen der technologisch-wissenschaftlichen Methoden betrachtet. Da sagen DNA-Analysen scheinbar mehr aus als alle ergrabenen Artefakte zusammen, lassen sich ganze Siedlungen im Boden erkennen, ohne einen einzigen Spatenstich getan zu haben. Moderne analytische und bildgebende Verfahren erlauben es Aussagen über Leben, Ernährung, Krankheiten, Geburtsort und Todesursache von menschlichen Überresten zu treffen, ohne ihnen auch nur eine Probe entnehmen zu müssen. Und so beginnen die Archäologie Aspekte mit dem Kapitel „Geschichte, Menschen, Institutionen“. Hier erfährt der Leser wie sich die Archäologie seit der Frühzeit und Antike bis heute entwickelt hat, welche unterschiedlichen Motivationen sich hinter der Suche nach der Vergangenheit verbergen können. Wie sich Fragestellungen, Bewertungen und Erklärungsmuster verändert haben. Ausgrabungen, frühe und antike Kulturen, Begleitbücher zu archäologischen Ausstellungen und wichtige, vor allem sehr aktuelle Literatur zu alten Kulturen werden im zweiten Kapitel „Archäologische Entdeckungen und die alten Kulturen“ ausführlich vorgestellt und besprochen. Das dritte Kapitel widmet sich ganz den Mumien in aller Welt. Wie entstehen Mumien auf natürlichem oder künstlichem Weg. Welche kulturelle Bedeutung haben die Mumien bei den verschiedenen Völkern, was erzählen uns die konservierten Toten bei der forensischen Befragung. Schließlich führt der Weg in das archäologische Labor. Hier werden zum Beispiel die Gesichter der skythischen Lady und des Bootsmannes des 1545 gesunkenen Kriegsschiffes „Mary Rose“ rekonstruiert, werden Fragen der Konservierung diskutiert und Probleme der experimentellen Archäologie vorgestellt. Neben den für das Buch überarbeiteten Artikeln aus dem E-Book Kulturgeschichtliche Aspekte zur Archäologie beinhaltet Archäologie Aspekte (282 Seiten) sowohl weitere archäologiebezogene Artikel aus den anderen E-Books der Reihe Kulturgeschichtliche Aspekte zu . . ., als auch bislang in Buchform noch unveröffentlichte journalistische Beiträge. Archäologie Aspekte geht also hinsichtlich Inhalt und Umfang - wie allein der Vergleich der Seitenzahlen nahelegt - weit über das E-Book Kulturgeschichtliche Aspekte zur Archäologie (156 Standardbuchseiten) hinaus.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks