Wolfgang Schwerdt Kulturgeschichtliche Aspekte zur Archäologie

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kulturgeschichtliche Aspekte zur Archäologie“ von Wolfgang Schwerdt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kulturgeschichtliche Aspekte zur Archäologie" von Wolfgang Schwerdt

    Kulturgeschichtliche Aspekte zur Archäologie
    wolfschwerdt

    wolfschwerdt

    01. August 2011 um 13:38

    Kulturgeschichtliche Aspekte zur Archäologie ist sicherlich eines der vielschichtigsten und vielseitigsten Bücher der Reihe „Kulturgeschichtliche Aspekte zu . . .“. Das liegt natürlich in der Natur der Sache, denn die auf modernste Hightech- Verfahren gestützte Archäologie ist eine der bedeutendsten Lieferanten historischer Informationen, an denen sich die Glaubwürdigkeit literarischer Quellen heute mehr denn je messen lassen muss. Trotz allem aber liefern noch immer die Fragestellungen, Erfahrungen, Kenntnisse, persönlichen Sichtweisen und Interpretationen der Menschen die eigentlichen Erkenntnisse. Das Buch stellt daher zunächst einmal Geschichte, Menschen und Institutionen der Archäologie vor, gefolgt von Archäologischen Entdeckungen und alten oft allgemein noch recht unbekannten Kulturen. Aspekte zur Mumienforschung, bei der Deutschland inzwischen eine internationale Führungsrolle einnimmt werden in "Die Welt der Mumien" behandelt und bilden einen Übergang zum letzten Kapitel, das den Leser unter dem Titel "Archäologie zwischen Analyse und Experiment" in die trügerische Sicherheit, aber auch in die faszinierenden Erkenntnismöglichkeiten moderner wissenschaftlicher Methoden entführt, mit der die Archäologie ihre Informationen generiert. Das Buch leistet gerade wegen der Vielseitigkeit der Aspekte einen wichtigen Beitrag zum Verständnis dessen, was Archäologie - kulturgeschichtlich betrachtet - eigentlich ist und leisten kann. Umfang: 234.000 Zeichen

    Mehr